huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
Bildquelle: VgVK

Bildquelle: VgVK

Bildquelle: VgVK

Bildquelle: VgVK


VgVK lädt zum Qualifikationsturnier nach Wien
Erster Schritt zum Battle of the Nations
Heinrich Wurzian, Florian Machl
18.02.2012 12:59

Der Verein für gerüsteten Vollkontaktkampf (VgVK) Wien lädt alle Interessierten zum offiziellen Qualifikationsturnier für die Aufnahme in das österreichische Nationalteam ein. Das Turnier findet am 7. April im S.C.Hakoah in Wien statt.

Die Weltmeisterschaft im gerüsteten Vollkontaktkampf rückt näher. Kämpfer aus über 11 Nationen bereiten sich darauf vor, im Mai in Warschau (Polen) für ihr Land den Weltmeistertitel zu erringen. Die Vorbereitungen sind überall hart und kräftezehrend so auch in Österreich!

Wer sind die besten Vollkontaktkämpfer in Österreich?

Um das herauszufinden und einen fairen Wettbewerb zu garantieren, veranstaltet der VgVK Wien am Samstag den 7. April das offizielle Ausscheidungsturnier für das österreichische Nationalteam. Im Rahmen dieser Veranstaltung soll jeder die Chance bekommen, seine Ausrüstung von ausgebildeten Schiedsrichten durchchecken zu lassen und sein Können gegenüber anderen nationalen Vollkontaktkämpfer auf die Probe zu stellen.

Wer mit dem Regelwerk für gerüsteten Vollkontaktkampf noch nicht vertraut ist, findet diese auf der Homepage des VgVK (http://www.vollkontaktkampf.at/node/10) (vorläufig nur in englischer Sprache verfügbar).

Ausrüstungsabnahme

Gekämpft darf nur werden, wenn der technische Check der persönlichen Kampfausrüstung positiv ausfällt! Die Definition dieser Ausrüstung findet sich im oben genannten Regelwerk im Punkt 1 (General Regulations). Die Bewertung der Beschaffenheit der Ausrüstung durch die Schiedsrichter muss als erster Schritt positiv durchlaufen werden. Um bereits im Vorfeld wertvolle Rückmeldungen zur Eignung der Ausrüstung zu erhalten und nicht vor Ort mit einer negativen Beurteilung konfrontiert werden muss, ist die Übermittlung von Fotos an das österreichische BoTN-Team dringend anzuraten.

Um einen flüssigen Ablauf am Kampftag zu garantieren, besteht für alle Teilnehmer eine verpflichtende Voranmeldung. Hierzu schicken Interessenten ein E-Mail nut vollständigem Name und Foto(s) in Rüstung an botn_team_austria@gmx.at . Anmeldeschluss ist Samstag der 31.03.2012

Publikum ist herzlich willkommen

Die Veranstaltung ist öffentlich. Zusehen ist für alle Interessenten kostenlos möglich und sicher ein spannendes Spektakel. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, als Zuschauer seine oder ihre Favoriten von der Tribüne aus anzufeuern! Um die Räumlichkeiten des S.C.HAKOAH betreten zu dürfen ist ein amtlicher Lichtbildausweis nötig! Dies gilt für alle Teilnehmer, als auch für Zuschauer!
Es handelt sich um eine Sportveranstaltung, weshalb für die Zuschauer kein Grund oder gar eine Pflicht besteht, sich historisch zu gewanden. Um Komplikationen mit der Verwaltung des S.C.HAKOAH zu vermeiden bitten die Veranstalter darum, keine scharfen Messer, Dolche oder jegliche andere Art von Waffen oder gefährlichen Gegenständen mitzuführen auch nicht im Rahmen einer eventuellen historischen Gewandung!


Alle Daten auf einen Blick:

Was?
Qualifikationsturnier BotN Team Austria

Wann?
Samstag 7. April 2012, 12:30 bis 16:00 Uhr

Wo?
S.C.HAKOAH, 1020 Wien,
Simon-Wiesenthal-Gasse 3 (Eingang: Wehlistr. 326)

Wichtig!
Amtlichen Lichtbildausweis nicht vergessen!

Weiterführende Links:




Isi's Spezereyen

Steam Dreams


Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert:




1. Kommentar von Kai von Eggenburg am 18.02.2012 um 14:17

Das ist...
...ja bei mir fast ums Eck. :o) Vielleicht schau ich vorbei.

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.


2. Kommentar von Kugelblitz am 20.02.2012 um 11:36

Wieso so spt
Wieso wurde die Auswahl der Nationalmannschaft so spt angesetzt? Bleib da nicht uerst wenig Zeit miteinander zu trainieren?
Oder gibt es bereits jetzt die Mglichkeit in diesem Modus zu trainieren?

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.


3. Kommentar von Heinrich Wolfenreuth am 20.02.2012 um 13:45

Qualiturnier
Wir haben den Termin so "spt" gewhlt um allen ausreichend Zeit zu lassen sich und ihre Rstung auf die geforderten Standarts zu bringen.

Training - speziell fr BotN-artigen Vollkontaktkampf - findet jeden Montag und Donnerstag (wenn Schultag) beim VgVK Wien.

Nhere Infos auf www.vollkontaktkampf.at in der Rubrik Training.

Heinrich Wurzian
im Namen des VgVK Wien

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.


4. Kommentar von Kugelblitz am 27.02.2012 um 07:36

Schnuppertraining
Danke fr die Auskunft.
Donnerstag ist leider der einzige Tag in der Woche wo ich nie wirklich kann. Wre es daher auch mglich dass ich vl mal am Montag vorbei schaue?

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.


5. Kommentar von Heinrich Wolfenreuth am 27.02.2012 um 09:01

Schnuppertraining
@ Kugelblitz

Ja, is natrlich auch mglich ;)

schreib uns vll vorher noch ne kurze Mail, bevor du kommst (vgvk_wien@gmx.at)

lg Heinrich
im Namen des VgVK Wien

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.



Du erhltst derzeit keine E-Mail-Benachrichtigung, wenn
neue Kommentare zu diesem Artikel verfasst werden. Ändern.