huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
Florian Machl
Huscarl on air beschäftigte sich im März mit der Archäologie...

Florian Machl
Als Co-Moderator fungierte Morten vom Verein Gungnirs Snata

Archäologie: Theorie und Praxis
Wie sehen die Pfade von Indy Jones wirklich aus?
26. 12. 2009 - 20:30
Florian Machl


Als eine der besten Huscarl on air Sendungen gilt bis heute die Sendung vom 17. März diesen Jahres zum Thema Archäologie. Redaktionell vorbereitet wurde die dreistündige Live-Ausstrahlung von Florian Seidl, für die Umsetzung sorgte das Moderatorenteam Florian Machl und "Morten" vom Verein Gungnirs Snata. Dankenswerterweise unterstützte uns Ludwig vom Verein Ausfall bei der akustischen Aufbereitung.

Begleitet von einem nicht ohne Schalk zusammengestellten Mix aus Musiktiteln, die bekannten Archäologie-Helden wie Lara Croft und Indiana Jones gewidmet sind, sowie einem bunten Streifzug durch Medieval, Folk und World, führten die beiden Moderatoren durch die Sendung. Die Nachbearbeitung mit etwa einem dreiviertel Jahr Abstand ließ den Redakteur schmunzeln. So hatte sich Morten nur wenige Stunden vor der Sendung unkompliziert bereiterklärt, diese zu unterstützen, nachdem die bisherige Moderatorin ein weiteres Mal kurzfristig ausgefallen war.

Telefongäste aus der Praxis - mit Rang und Namen

Hochinteressante Telefongäste gaben sich die Ehre. Zum Einen war das Frau Universitäts Professor Dr. Claudia Theune-Vogt, Institutsvorstand des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien, deren Ausführungen informativ und lehrreich zugleich waren und bewiesen, dass das Bild vom "unnahbaren Akademiker im Elfenbeinturm" gewiss nicht auf alle Professoren zutrifft. Ebenso gab Experimentalarchäologe Mag. Wolfgang Lobisser (VIAS, Universität Wien) hörenswerte Einblicke in das Tagesgeschänft des Archäologen. Nach Florian Seidls Interviews gab es auch eine Liveschaltung mit einer Praktikerin die inmitten der archäologischen Ausbildung steht, Gudrun "Gugsi" Bajc, in der Mittelalterszene weithin bekannt. Den Abschluss machte Kathrin Kania, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrer Abschlussarbeit zum Thema der Rekonstruktion historischer Schneidertechnik beschäftigt war. Den heutigen Stand ihrer Arbeit kann man auf ihrer Homepage (siehe Linkliste) nachlesen.

Vorproduzierte Beiträge

Besondere Highlights der Sendung waren natürlich auch die vorproduzierten Beiträge von Florian Seidl. Beim ersten Mal sehr seriös, führte er Interviews mit zwei Archäologie-Studentinnen. Am Ende der Sendung folgte dann, etwas weniger ernst gemeint, eine Folge der beliebten "Aussenstelle" zum Thema "Ritterfest".


Die Sendung im Detail

00:00:13 Troels Folman - Tomb Raider Underworld - Main Theme
00:03:41 Anmoderation Florian Machl
00:05:04 Alan Silvestri (London Symphony Orchestra) - Tomb Raider Soundtrack - Pandora's Box
00:10:24 Moderationsteil
00:11:39 Florian Seidl: Interview Archäologiestudentinnen
00:16:47 Vorstellung Co-Moderator Morten (Gungnirs Snata)
00:18:23 Ballycotton - Eyla - Der nächste Morgen
00:23:12 Moderationsteil
00:27:21 Estampie - Sine Nomine
00:30:29 Telefongast: Mag. Wolfgang Lobisser (Uni Wien)
00:45:55 Colin O'Malley - Tomb Raider Underworld - Amanda's Ship Extended
00:49:21 Telefongast: Mag. Wolfgang Lobisser (Uni Wien
00:58:48 Bilwesz - Spring - Loser
01:03:40 Telefongast: Univ.-Prof. Dr. Claudia Theune-Vogt (Uni Wien)
01:31:53 Wutas - Cu Chulainn
01:36:22 Moderation
01:39:26 The Mahones - Drunkel Lazy Bastard
01:43:09 Moderation
01:44:00 Hoven Droven - Nordic Ethno Grooves 2 - Brekken
01:46:49 Telefongast: Gudrun "Gugsi" Bajc
02:01:45 Acrobalance - Red Dog Green Dog
02:07:34 Telefongast: Gudrun "Gugsi" Bajc
02:19:14 Warsaw Village Band - Folk is Dead
02:23:27 Telefongast: Kathrin Kania
02:40:10 Basil Poledouris - Conan the Barbarian - The Search
02:43:43 Florian Seidl "die Aussenstelle" - Ritterfest
02:48:20 Moderation
02:49:49 Mundstuhl - Wurstwasser
02:54:12 Moderation
02:56:11 Clint Bajakian - Indiana Jones Soundtrack (Spiel) - Epiloque & End Credits


externer Link Mitschnitt der Sendung, Audiostream
externer Link Mitschnitt der Sendung, Downloaddatei (128 MB)
externer Link Huscarl on air Sendungsarchiv beim CBA

externer Link Homepage von Kathrin Kania
externer Link Univ.-Prof. Dr. Claudia Theune-Vogt

externer Link Homepage von Radio B138
interner Link Bericht: Magazin Huscarl bekommt eigene Sendung



Can't create/write to file '/tmp/#sql_1eab_0.MYI' (Errcode: 28): SELECT * FROM INSERATE WHERE AKTIV_INS > 0 ORDER BY RAND() LIMIT 1