huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
(C) Radio AENA

(C) Florian Machl
Ab sofort zu Gast bei Radio Aena: Die Radiosendung unseres Magazins.

(C) Florian Machl
Martin Enzi berichtet über die Rekonstruktion des historischen Fechtens anhand des Lecküchner-Fechtbuchs.

Vom Spiel mit den Klingen zum Spiel der Könige
Das Radiomagazin am 24. März
16.2.2011 - 10:30
Florian Seidl Du must im System angemeldet sein, um Privatnachrichten zu versenden.

Am Donnerstag, dem 24. März geht Huscarl wieder on air. Zu Gast beim Sender Radio Aena werden ab 20:00 folgende Themen behandelt:

Es geht immer um Geld: Schach im Mittelalter

Kenner halten den Wiener Journalisten und Schachbuchautor Michael Ehn für einen der wichtigsten Kulturgeschichtler des Schachspiels. Wie wenig romantisch das Schach im Mittelalter mitunter war, schildert er im Interview.
externer Link Wikipedia: Michael Ehn

Tanzwut und Spielfreude: Vermaledeyt beim Miroque

Zum zweiten Mal tobten sich die bayrischen Dudelsacktrommler in Wien aus und ließen auch im Kellerlokal die Herzen des Publikums und überhaupt das Publikum selbst hüpfen. Wir plauderten hinter den Kulissen mit der bestens gebuchten Musikgruppe.

Alte Handschrift und moderne Kampfkunst: Fechten mit Leküchner

Martin Enzi von der historischen Fechtgruppe Dreynschlag ist international geschätzter Lehrer für das Fechten mit dem Langen Messer und erläutert, warum er das Fechtbuch des Priesters Johannes Leküchner (+1482) so schätzt.
externer Link Dreynschlag


Livechat via Skype (Benutzer huscarlonair) wird angeboten

Während der Sendung wird wie gewohnt der Skype Livechat über den Skype-Benutzer "huscarlonair" angeboten.

externer Link Livestream 128 KB/s starten (Winamp, Mediaplayer)
externer Link Livestream 128 KB/s starten (Realplayer)
externer Link Livestream 128 KB/s starten (Macintosh)

externer Link Homepage von Radio Aena
externer Link Huscarl-Vorstellung von Radio Aena im Jahr 2007
externer Link Radio Aena: Optionale Premium Accounts




Radio Aena



Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert:




Du erhältst derzeit keine E-Mail-Benachrichtigung, wenn
neue Kommentare zu diesem Artikel verfasst werden. Ändern.