huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
Mittelaltermärkte und Veranstaltungen

ARCHIVANZEIGE: Alle Artikel des Jahres 2010

Kurznachrichten

Gratis Jahreskalender von Thomas Hirmann Mittelalterevent [3]
16.12.2010 11:27
(c) Florian Machl
Die ersten 50 Gäste der Musikveranstaltung Miroque am Freitag, dem 17. Dezember, erhalten wieder einen A1 Jahresplaner gratis zu ihrer Eintrittskarte. Gespendet wurde das Druckwerk von Forum Antiquum - Thomas Hirmann Mittelalterevent. Nachdem die Kalender der Vorjahre noch von kleinen Fehlerteufeln geplagt waren, erstahlt die aktuelle Version in geändertem Design.
Nachricht kommentieren
externer Link Miroque 12 - Satara
externer Link Forum Antiquum Mittelalterevent


Weltstar kommt zum Festival Mediaval 2011
22.11.2010 09:29
(c) Festival Mediaval
Das Veranstaltungsteam des beliebten deutschen Mittelaltermusik-Festivals gab am 20. November bekannt: Alan Stivell mit Band kommt auf das Festival-Mediaval 2011. Der Begründer des Celtic Rock ist nach wie vor einer der bedeutendsten Vertreter bretonischer und keltischer Musik, seit fast 60 Jahren auf der Bühne, über 50 Tourneen, 23 Alben, 9 goldene Schallplatten, seit 2007 das erste und einzige Mal wieder auf einer Bühne in Deutschland.
Nachricht kommentieren
externer Link Festival Mediaval
externer Link Alan Stivell


Neue Lieder von Wûtas!
19.11.2010 10:15
(c) Wutas
Bevor die stille Zeit anbricht, veröffentlichen Wûtas fünf neue Stücke über myspace! Die Wiener "wylde - folk" Band arbeitet zur Zeit intensiv an einem neuen Studio - Album. Um das aktuelle Klangbild der wilden Jagd auch abseits der Bühne zu Gehör zu bringen, hat sich die Band dazu entschlossen, bereits jetzt einige Stücke zur Verfügung zu stellen. Da gut Ding Weile haben will, muss die neue CD allerdings noch wachsen und reifen. Deshalb sollen Lieder wie "Die Hadischen" die Wartezeit verkürzen und einen Pfad in die dunklen Tobel sowie auf die steilen Kare der Alpen weisen, wo das Wûtas durch die Lüfte braust...
Nachricht kommentieren
externer Link Wutas


Scharlatöne: Obertongesang jenseits von Steppe und Esoterik
29.10.2010 14:33
(c) Scharlatöne
Die Scharlatöne befreien den Obertongesang von den Klischees der mongolischen Steppe und der esoterischen Heilsversprechungen mit ihrer ersten CD „Hals über Kopf“. Wer jemals jammernd angesichts von Mittelaltermarkbesuchern in Schottenrock und Bomberstiefeln in klagendes "Oioioi" ausgebrochen ist, dem sind Obertöne nicht fremd. Aus der bloßen Imitation von Naturgeräuschen erzeugen die Menschen seit je her Töne, die zu Melodien werden können. Fälschlicherweise wird die Tradition des Obertongesanges den mongolischen Steppenvölkern zugeordnet. Nur durch Zufall gelangten aufnahmen der dortigen Bevölkerung in den 1960er Jahren in den Westen. Ebensogut hätten es afrikanische oder polynesische Stammesvölker sein können. Die Stimme ist das erste und wichtigste Instrument des Menschen, unabhängig von der regionalen Kultur.
Nachricht kommentieren
externer Link MySpace: Scharlatöne
externer Link Brunnenpassage


Subway to Sally kündigen Akustik-Konzert in Wien an
25.10.2010 10:34
(c) Subway to Sally
Als Rockband akustisch vor großem Publikum aufzutreten, ist ein bisschen wie nackt vor ihnen zu sitzen, musste die Erfolgsgruppe Subway to Sally feststellen, als sie vor rund vier Jahren damit begann, Pläne für eine Akustiktour zu schmieden. Es gibt keine laute Soundwand, hinter der man sich verstecken könnte. Das pure musikalische Können der jeweiligen Band wird damit völlig unbedeckt sichtbar. Was anfangs einfach nur ehrfurchtsvoll die intimen Konzertvoraussetzungen beschrieb, ist mittlerweile mit das erfolgreichste Akustikprojekt des gesamten Genres: "Nackt". Bereits die erste Tournee im Jahr 2006 war restlos ausverkauft. Die dazu gehörige DVD "Nackt" erlangte Goldstatus. Aufgrund der großen Nachfrage nach weiteren Terminen haben sich die Potsdamer und ihre Gäste entschieden auch Wien nochmal die Ehre zu erweisen. Das Konzert findet am 25.3.2011 im Gasometer Wien statt.
Nachricht kommentieren
externer Link Subway to Sally
externer Link Plantet.tt


Festival-Mediaval-Award 2011
17.10.2010 18:56
(c) Festival Mediaval
Auch 2011 findet der Wettbewerb im Rahmen des Festival Mediaval in Selb in 2 Kategorien statt: "Spielleute" und "MA-Rock" Aus der Vielzahl der Bewerber werden je 3 Teilnehmer ausgewählt. Die Sieger jeder Kategorie erhalten den Festival-Mediaval-Award 2011. Interessierte Bands können sich bereits jetzt bewerben!
Nachricht kommentieren
externer Link Festival Mediaval


15. Oktober - Die Schandgesellen eröffnen die Miroque - Konzertreihe
16.08.2010 10:36
(c) Die Schandgesellen
Zur großen Freude der Veranstalter konnten die Schandgesellen zur Eröffnung der diesjährigen Miroque - Konzertreihe am 15. Oktober gewonnen werden. Am Anfang des Jahres haben sie bewiesen, dass sie nicht nur die Szene Wien bis zum letzten Platz füllen können, sondern den Saal von der ersten bis zur letzten Spielminute "rocken". Ein halbes Jahr ist vergangen und alle sind gespannt darauf, ob sich die Formation durch stetiges Auftreten und gemeinsame Probensessions nochmals steigern konnte. Musiker Julu wird an diesem Konzerttag voll gefordert, denn zusätzlich zum gemeinsam mit DJ Oli gebotenen DJ-Set bis in die frühen Morgenstunden ist er auch bei den Schandgesellen voll im Einsatz. Details zur Veranstaltung - wie immer im Wiener Viper Room - und zum Kartenvorverkauf folgen in Kürze.
Nachricht kommentieren
externer Link Viper Room Vienna


Miroque Konzerttermine stehen fest
09.08.2010 11:08
(c) Miroque
Die Konzerttermine der Veranstaltungsreihe Miroque für die kommende Wintersaison 2010 / 2011 stehen fest. Im Viper Room Wien werden diesmal drei Konzerte mit anschließender DJ-Nacht stattfinden: 15. Oktober, 17. Dezember und 25. Februar 2011. Das genaue Programm - insbesondere die Live-Bands - wird bei Bekanntwerden veröffentlicht. Es kann aber sicher nicht schaden, sich diese Freitagabende schon jetzt frei zu halten!
Nachricht kommentieren
externer Link Viper Room


Manchmal brauchen auch Spielleute eine Auszeit! [8]
25.05.2010 21:58
(c) Florian Machl
Nach etlichen stressigen Wochen freuen sich die Schandgesellen auf etwas ruhigere Zeiten. Narrus von den Schandgesellen wird sich zum Zwecke der Aus- und Weiterbildung etwas aus dem Geschehen an der vordersten Front der Schandgesellen zurückziehen und ab Montag nächster Woche einen Bildungsurlaub antreten.
Nachricht kommentieren
externer Link Schandgesellen auf Facebook
externer Link Schandgesellen auf MySpace


Wûtas: Musik - Export nach Deutschland
01.05.2010 10:18
(c) Wûtas
Auf Österreichs Märkten und Bühnen sind deutsche Bands gerngehörte Gäste, doch umgekehrt funktioniert der Export österreichischer Musikanten noch nicht sehr gut. Das soll jetzt anders werden, Wûtas spielen heuer auf dem Feuertanz Festival gemeinsam mit Szenegrößen wie In Extremo, Subway to Sally und Omnia (18.06.). Auch auf dem Wave Gothik Treffen, dem weltweit größten Festival der schwarzen Szene in Leipzig werden Wûtas ihr Bestes geben (21. - 22.05.). Offenbar ist die Qualität der heimischen Musik-Szene mittlerweile international gefragt, wie auch Ballycotton auf der Hauptbühne des Festival Mediaval beweisen werden.
Nachricht kommentieren
externer Link Feuertanz Festival
externer Link Wave Gotik Treffen Leipzig


Line-up für Festival Mediaval III komplett [3]
13.04.2010 11:44
(c) Festival Mediaval
Schon vor einigen Wochen gab das Organisationsteam stolz bekannt: Das Line-up für das Festival Mediaval in Selb ist komplett. Mit dabei sind international bekannte Größen wie Corvus Corax, Faun, Haggard, Omnia, Qntal und viele mehr. In der Detailanzeige dieser Kurzmeldung findet sich die gesamte Liste. Es wird also definitiv wieder das musikalische Großereignis der Mittelalterszene Europas, auf das man sich freuen kann.
Nachricht kommentieren
externer Link Festival Mediaval


Haggard in der ((szene)) Wien [1]
05.04.2010 15:12
(c) Haggard
Zum zwanzigjährigen Jubiläum lassen es Asis Nasseri und seine Damen und Herren von HAGGARD so richtig krachen! Mit ihrer einzigartigen Mixtur aus mittelalterlicher/klassischer Musik und harten Klängen schaffen es die 15 Musiker spielend, Alt und Jung in ihren Bann zu ziehen. Edle Streichermelodien wetteifern mit E-Gitarren-Läufen, der Sopran schwebt glockenhell über Nasseris tiefer Stimme. Die "Schöne" trifft also sprichwörtlich auf das "Biest". Auf der "Era Divina Europatour 2010" präsentieren HAGGARD u. a. Material, das noch nie live dargeboten wurde. Support: Hatedotcom. Live in der ((szene)) Wien, am 10. April 2010.
Nachricht kommentieren
externer Link Szene Wien
externer Link Haggard


Endlich: Rhiannon gibt CD-Veröffentlichung bekannt [Aprilscherz Nr. 2] [2]
01.04.2010 12:57
(c) Foto/Textmarke Florian Machl
Seit dem Frühjahr 2009 fertiggestellt, aber in der Produktion problembehaftet: Die von tausenden Fans heiß ersehnte zweite CD namens "Manch Tropfen rot" ist endlich erhältlich. Spätestens beim nächsten Auftritt der Band, beim Sakuramachis Sunbeng am Unterkagererhof werden Fans das Album zum üblichen Preis von 15 Euro in die Arme schließen können. Noch unbestätigten Gerüchten zufolge soll Rhiannon dort ihr Album in der alten Besetzung präsentieren. Ob eine Bestellung per Mail möglich ist, ist bis dato nicht bekannt.
Nachricht kommentieren
externer Link Rhiannon - Musik in mittelalterlicher Spielmannstradition


Probenmitschnitte der "neuen" Schandgesellen
29.03.2010 10:42
(c) Schandgesellen
Auf MySpace sind seit kurzem Probenmitschnitte der Schandgesellen in der neuen Formation verfügbar. Wer das CD-Erstlingswerk der Gruppe kennt, wird Ohren machen. Die personelle Verstärkung tut gut und macht Lust auf mehr. Auch wenn die Tonqualität der Mitschnitte viel zu wünschen übrig lässt - die Musik lässt darauf schließen, dass sich hier eine Gruppe zumindest in die Top-Drei der österreichischen Marktformationen hocharbeitet. Starke Percussions, abwechslungsreicher Einsatz von historischem Instrumentarium und Gesang machen Lust auf ein baldiges Wiederhören auf den österreichischen Mittelaltermärkten. Sollte jemand daran gezweifelt haben, dass die Schandgesellen auf einer großen Bühne ihren verdienten Platz haben - diese können nun getrost verstummen.
Nachricht kommentieren
externer Link MySpace: Die Schandgesellen


40 Jahre Ougenweide [1]
26.03.2010 08:58
(c) Bildquelle: Radio Aena
Der Mittelalter-Sender Radio AENA bringt am 28. 3. eine Sondersendung zu einer der ältesten Mittelalter-Musikgruppen Deutschlands. Bereits 1970 wurde die weithin bekannte Formation Ougenweide gegründet. Der ausgewiesene Musikfachmann Dr. Lothar Jahn (minnesang.com) produzierte dazu eine einstündige Sendung bei der er ausführliche Interviews mit Achim Reichel und Olaf Casalich führt.
Nachricht kommentieren
externer Link Ougenweide.de
externer Link Minnesang.com


Gasslspieler-CD ist erhältlich / Vorstellung bei Huscarl on air
16.03.2010 08:59
(c) Gasslspieler Trio
Unsere Radio-Redaktion freut sich besonders, im Zuge der Sendung vom 16. März die neue CD der Gasslspieler vorstellen zu dürfen. In angenehm hoher Aufnahmequalität (laut Booklet durch Most Production) bietet das niederösterreichische Trio hörenswerte Neuinterpretationen von zehn traditionellen Stücken. Die nächste Live-Präsentation des Albums erfolgt übrigens am 27. März in Ober-Grafendorf.
Nachricht kommentieren
externer Link Gasslspieler


Die hässlichen Gewinner
04.03.2010 08:53
(c) 3Sat
Die Band Schelmish hat mit ihrem Titel "die hässlichen Kinder" den 3Sat Bandcontest gewonnen, über den wir vor einiger Zeit in den Kurznachrichten berichtet hatten. Der im Rahmen der sogenannten Popförderung der Sendung Bauerfeind durchgeführte Contest bringt den Gewinnern ein TV-Special über ihre Band.
Nachricht kommentieren
externer Link 3Sat: Bauerfeind


Erste CD der Kinder-Band Salamanda veröffentlicht
16.02.2010 13:04
(c) Salamanda
Wer sagt, dass CD-Veröffentlichungen immer mehrere Jahre lang dauern müssen? Die in der heimischen Mittelalterszene wohlbekannte Kinder-Band Salamanda veröffentlichte soeben ihr Erstlingswerk. Unter den vierzehn Titeln befinden sich großteils Interpretationen bekannter traditioneller Stücke, jedoch auch eine Eigenkomposition, eine Nummer aus dem bekannten Rhiannon-Repertoire und als Bonus der gemeinsam mit Rhiannon (in der alten Besetzung) aufgenommene Titel Avenging and Bright, der bislang noch nicht veröffentlicht wurde.
Nachricht kommentieren
externer Link Salamanda


Gasslspieler-CD Trio erscheint in Kürze
09.02.2010 13:35
(c) Gasslspieler
Die Gasslspieler sind 2010 vor allem als Trio unterwegs. Da war der Titel des kommenden Albums wohl naheliegend. Zwölf Lieder und Tänze wird die Silberscheibe enthalten, mit einer kraftvollen und professionellen Klangfülle, wie man sie von den erfahrenen Musikern Harald Binder, Andreas Neumeister und Matthias Iribauer nicht anders erwartet hätte. Die CD wird bei den kommenden Auftritten am 20. Februar (Gasthaus Vorstadt, Wien) und am 27. März (Hoppala, Obergrafendorf) vorgestellt.
Nachricht kommentieren
externer Link Die Gasslspieler


Mittelaltermusik aus Weißrussland - Stary Olsa
08.02.2010 09:33
(c) Stary Olsa
Brachial hören sich die Interpretationen von Mittelaltermusik an, wenn sie aus den Kehlen von Musikern der ehemaligen Sowjetrepubliken kommen. Eine Gruppe aus Weißrussland ist uns durch eine besonders schöne Kombination aus Musik und Bildern aufgefallen: Stary Olsa. Das verlinkte Videobeispiel, hinterlegt mit dem Titel Litvin, handelt von den vier wichtigsten historischen Schlachten aus denen Lithauen-Belarus siegreich hervorging. Die Schaukämpfer stammen von der Gruppe Kniazy Huf.
Nachricht kommentieren
externer Link Video: Litvin
externer Link Homepage Stary Olsa


Hässliche Kinder auch noch im TV? [1]
06.02.2010 11:23
(c) Schelmish
Schelmish hat sich beim Bandwettbewerb von 3SAT beworben und bittet die Fans um Unterstützung. Nähere Informationen verbergen sich hinter untenstehendem Link.
Nachricht kommentieren
externer Link 3sat Band Contest
externer Link Schelmish


Festival Mediaval III startet Bandvoting
31.01.2010 19:35
(c) Festival Mediaval
Im Forum des Veranstalters startet um Punkt 24:00 des 31. Jänners das Band-Voting. Abgestimmt wird über den letzten verfügbaren Spielplatz des Festivals.
Nachricht kommentieren
externer Link Festival Mediaval


Kratla verlässt Rhiannon [7]
20.01.2010 22:45
(c) Florian Machl
Die bekannte Mittelalterband Rhiannon und Kratla, musikalisches Mastermind hinter vielen gemeinsam entwickelten Nummern, gehen getrennte Wege. Am 20. Jänner gaben sowohl die Band als auch Kratla die Trennung über ihre Homepage bekannt.
Nachricht kommentieren
externer Link Rhiannon



Artikel und Berichte


11. Dezember: Nornensanc geben Kirchenkonzert vor Schaffenspause [2]
06.12.2010 20:30
(C) Nornensanc
Nach dem Erfolg des Vorjahres haben sich Milla, Katherina und Rowanne von der Kärntner Musikerinnen-Formation Nornensanc zu einer Fortsetzung des Adventkonzertes 'Es sungen drei Engel' entschlossen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


17. Dezember: Satara beim Miroque XII [6]
06.12.2010 12:15
(C) SnowWhitePhotography
Weihnachtlich ruft's aus dem Wald: Freuet Euch, Miroque 12 kommt bald! Die Veranstalter wünschen sich vom Christkind, dass die lieb gewordenen Freunde aus der Mittelalterszene in diesem Jahr am 17. Dezember ein letztes Mal zusammentreffen, um ausgelassen zu feiern und so manchen Ärger der Saison, ob wetterbedingt oder nicht, zu vergessen. Der mitreißende Soundtrack dazu wird von Satara stammen, einer Band die es schon seit über fünf Jahren gibt und die jetzt am bisherigen Höhepunkt ihres Schaffens steht. Huscarl hat die Band über Jahre hinweg begleitet, doch derartig überzeugt von ihrer Musik wie am Mittelalterfest in Dürnkrut waren unsere Redakteure noch nie. Dieselbe Lobeshymne war von Besuchern aber auch Organisatoren und Veranstaltern zu hören. Genau jetzt ist der Zeitpunkt, um der Band einen Rahmen zu geben, den sie sich durch harte Arbeit mehr als verdient hat.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Ballycottons musikalische Traumreise lässt Winterkälte vergessen
03.12.2010 13:00
(C) Wolfgang Jaafar
Man muss erst im Ausland erfolgreich sein, bevor man in Österreich etwas gilt. Oft ist diese These zutreffend - doch Ballycotton bildet eine Ausnahme. Unvorstellbar, dass eine Band, die in Taiwan für ausverkaufte Konzerthallen sorgte, in heimatlichen Gefilden noch immer auf den Durchbruch warten muß - ungeachtet ihrer beachtlichen musikalischen Qualitäten. Das Ballycotton-Konzert am Donnerstag, 25. November 2010 in der Local-Bar in Wien lockte knapp 60 Musik-Begeisterte an.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Rhiannon Konzert in der Herz Jesu Sühnekirche [2]
28.10.2010 08:45
(C) Jochen Voderberg
Am 2. Oktober 2010 fand in der Herz Jesu Sühnekirche im Wiener Bezirk Hernals ein vielleicht etwas ungewöhnliches Konzert der Gruppe Rhiannon statt. Mittelalterliche Klänge in einem Kirchengewölbe - das verspricht fast immer ein akustisches Erlebnis zu sein. Leider waren die Werbemaßnahmen etwas rar gesät, somit blieb das Erlebnis - zumindest aus Sicht der Mittelalterszene - nur wenigen Eingeweihten vergönnt.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


CD: Ragnaroek - Urwerk. Sauber, gefällig und ein wenig brav [3]
25.09.2010 13:00
(C) Ragnaroek
Ragnarök aus Vorarlberg hat mit "Urwerk" eine neue Studio-Scheibe vorgelegt, die handwerkliche und künstlerische Qualität beweist, aber auch viel Potential ungenutzt verschenkt.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


15. Oktober: Schandgesellen live am Miroque 11 [2]
24.09.2010 10:10
(C) Florian Machl
Miroque Nummer 11 steht vor der Tür. Die Event-Nacht der Mittelalterszene wird am 15. Oktober wie gewohnt im Viper Room Vienna, im dritten Wiener Gemeindebezirk, stattfinden. Diese Eröffnung der Konzertsaison wird aus Sicht der Musikfans eine besonders interessante Sache. Wie genial kann sich ein Auftritt der Schandgesellen nach einem Jahr des Einspielens anhören? Schon vor Erscheinen dieses Artikels sammelten sich 140 Besucherzusagen. Von einer rauschenden Partynacht bis in die frühen Morgenstunden kann also ausgegangen werden.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Thomas Schallaböck holt Titel Minnersänger des Jahres nach Österreich
09.09.2010 07:45
(C) Dr. Lothar Jahn
Am 4.9. fand zum sechsten Mal der alljährliche Minnesänger-Wettstreit mit Interpreten des gesamten deutschen Sprachraums statt, präsentiert von www.minnesang.com und dem Mittelaltermagazin Karfunkel. Diesmal fand die Veranstaltung in Zeiskam in Rheinland-Pfalz statt. Der Hauptpreis geht erstmals nach Österreich: "Minnesänger des Jahres" ist Thomas Schallaböck aus Salzburg, der mit selbst vertonten Minneliedern von Johannes Hadlaub glänzte. Der Publikumspreis geht an den Niedersachsen Holger Schäfer.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Die Wieder-Wiederauferstehung des Veitstanz
18.08.2010 10:30
(C) Herbert Graf
Am 24. Juli 2010 kamen die ausgehungerten Veitstanz-Fans endlich wieder auf ihre Kosten: im vierten Jahr seiner Existenz wartet der Neustart des Veitstanzes nach einer langen Pause mit einem ganz neuen Kooperationskonzept und alten Highlights auf.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


CD: Klang der Gotik - Authentische Klänge erfreuen das Ohr [2]
07.08.2010 10:30
(C) CAB Records
Wer bei "Klang der Gotik" an schwarz geschminkte Lippen und düstere Gitarren denkt, sitzt in der falschen Kathedrale. Die "Capella Antiqua Bambergensis" möchte mit ihrem neuen Album etwas für unsere Bildung tun. Also Schöngeister aufgepasst, lasst die Trinkhörner stecken und verschluckt das "Oooooodin!" auf euren Lippen! Diese Musik ist mehr E als U, aber auf jeden Fall sehr A!

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Zweite CD einer gereiften Band: Totus Gaudeo
20.07.2010 17:00
(C) Totus Gaudeo
Die zweite CD von Totus Gaudeo mit dem Titel "Aus der Bredouille“ ist ein richtungsweisendes Werk für die bayrische Band, die hier viel auf Humor setzt. Zwei Jahre nach "Vagantenstreich" zeigt sich das Quintett von seiner besten Seite.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Gabria & Leonora - die erste CD von PurPur
20.07.2010 16:45
(C) PurPur
Puristisch – das beschreibt diese CD wohl in aller Kürze. Zwei Stimmen, eine Gitarre und sonst nichts.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Faun - Das Buch der Balladen. Eintauchen in andere Welten... [2]
15.07.2010 08:15
(C) Faun
Vor drei Jahren erschien das letzte reguläre Album "Totem" der "Pagan–Folk"–Band Faun. Introvertiert, düster und reichlich unmittelalterlich auf elektronischer Basis wurde dieses Werk serviert und manchem alten Fa(u)n blieb der Bissen im Halse stecken. Umso interessanter klang die Ankündigung einer rein akustischen CD ohne digitalen Schnickschnack dafür mit umso mehr Schnörkel. Kredenzen uns Faun "nackt", ohne Elektronik, hiermit Analogkäse, oder ein musikalisches Meisterwerk?

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Das Relikt - aktuelles Album von Vermaledeyt
15.07.2010 07:30
(C) Vermaledeyt
Schon als Hauptband bei der Veranstaltungsreihe Miroque haben Vermaledeyt bewiesen, dass sie einen ganzen Saal rocken können und dass die Bühne im Viper Room für ihre musikalischen und showtechnischen Fähigkeiten zu klein ist. Jetzt hat die Gruppe ihre zweite Silberscheibe mit dem Titel "Relikt" vorgelegt. Hält die CD, was der Live-Auftritt verspricht?

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Lack und Lieder - Wûtas am WGT Leipzig
14.06.2010 08:30
(C) Helmut Grabherr
Jährlich zu Pfingsten überkommt die ostdeutsche Stadt Leipzig nicht der heilige Geist, sondern seit mittlerweile 18 Jahren das weltgrößte Treffen der sogenannten "Schwarzen Szene". Weit über 20.000 Besucher aus aller Herren Länder schaffen eine Atmosphäre, die ihres Gleichen sucht. Steam Punk, Cybergoth, Batcave und ja, auch "Mittelalter". Das schwarze Füllhorn schüttet seine ganze Vielfalt über die sächsische Metropole. Gemittelaltert wird am WGT an zwei Verantsaltungsorten, dem Mittelaltermarkt auf der Moritzbastei und dem Heidnischen Dorf. Auf Letzterem gaben sich unter anderem heuer neben Valravn, Vroudenspil, Tibetrea, Filia Irata, Nachtwindheim, Omdulö, Adivarius, Ataraxia, Hekate und Zwielicht musikalisch auch "Wûtas" aus Wien die Ehre.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Der große Abend der Schandgesellen: Konzert in Wien [2]
09.06.2010 09:45
(C) Florian Machl
Der 21. Mai war der große Tag der Schandgesellen. Zum ersten Mal selbst der Headliner auf einer Bühne zu sein, die schon von den "ganz Großen" bespielt wurde - das war das Ziel. Dafür wurde mindestens ein halbes Jahr lang intensiv die Werbetrommel gerührt. Das Ergebnis überraschte alle Beteiligten - im positiven Sinne. Mittelalterlich inspirierte Unter­haltungsmusik aus Österreich wird nicht nur salonfähig, sondern füllt Konzerthallen in gleichem Maße wie beim Besuch der etablierten deutschen Kollegen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Falkenstein (D): Songcontest der Mittelalterszene
02.06.2010 16:30
Bildquelle: Dr. Lothar Jahn
Genau eine Woche nach dem Eurovision Song Contest führt die Mittelalter-Musikszene ihren alljährlichen Sänger-Wettstreit auf Burg Falkenstein im Harz durch: Bereits zum 5. Mal ist die wunderbar restaurierte Burg tief im Wald am 5. Juni um 19.30 Uhr Austragungsort des "Minneturniers": Neun Kandidaten aus ganz Deutschland treten gegeneinander an, darunter so bekannte Namen wie "Die Irrlichter", Knud Seckel und Marcus van Langen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Elfen haben schöne Stimmen: Echo, die neue CD von Adas [10]
31.05.2010 20:15
(C) Adas
Echo ist der Titel des neuesten Albums der deutschen Frauenband "Adas". Die Folk-Band setzt auf europäischen, folkigen Sound, kombiniert mit schönen Stimmen. Freunde mystischer Klänge werden ihre Freude an der hohen gesanglichen Qualität haben.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Lausch dich geil - die neue CD der Schandgesellen [4]
30.05.2010 21:10
(C) Florian Machl
Am Freitag den 21. 5. 2010 fand die Präsentation der neuen CD der Schandgesellen in der Szene in Wien statt. Neugierig wie wir waren, schließlich wurde dem Publikum ja schon bei Huscarl on Air der Mund mit einigen Kostproben wässrig gemacht, wollten wir uns dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Und so passierte es, dass uns eine der frisch gepressten Silberscheiben freundlich zuzwinkerte, damit wir sie mit nach Hause nehmen. Das taten wir selbstverständlich auch, schließlich kann man so einer Aufforderung ja nicht ernsthaft widerstehen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Einzigartiges Musikprojekt: Pugnate von Musica Romana
28.05.2010 11:15
(C) Musica Romana
"Pugnate" – die überlieferte Aufforderung an römische Gladiatoren, sich in der Arena zur Freude der antiken Zuschauer die Schädel oder sonst was einzuschlagen, lieferte den Titel für das jüngste von "Musica Antiqua" veröffentlichte Album.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Ärger in München: Omnia bricht Konzert ab und erhebt Vorwürfe [4]
04.05.2010 11:15
Montage: Florian Machl, Bildquellen wie im Artikel aufgeführt
In den letzten Tagen gingen auf zwei Seiten die Wogen hoch: Einerseits bei der international bekannten Band Omnia aus den Niederlanden, die sich schlecht behandelt fühlt und von Gefahr für Ausrüstung und Leben der Musiker spricht, zum anderen bei den Veranstaltern von "Mittelalter in München", einer Veranstaltung die vom 29. April bis 2. Mai in ebendieser Stadt über die Bühne ging. Unschöne Worte wurden gewechselt, doch was ist wirklich vorgefallen?

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Haggard in Wien - Im Sog eines musikalischen Phänomens [4]
12.04.2010 10:30
(C) Florian Machl
Die Band Haggard ist für eingefleischte Metal-Fans natürlich eine Legende. Zu Beginn der 90er Jahre als experimentelle Death-Metal Formation gegründet, hat die Band über die Jahrzehnte ihren Stil stark verändert. Die Frage, weshalb sie in einem Mittelalter-Magazin Erwähnung findet, sei verziehen. Fast will man behaupten, dass man die Musik von Haggard gehört haben muss, um diese Frage zu beantworten. Live. Denn sie ist einzigartig, mitreißend, gigantisch und insgesamt schwer in Worte zu fassen, auch wenn wir es versuchen wollen. Und ja, definitiv ja - ihre Musik ist von Mittelalter und Rennaissance geprägt und durchzogen...

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Rabenschrey-Konzert mit Vorbands Ataxata und Punch'n'Judy
09.04.2010 10:15
(C) Jochen Voderberg
Nach eigenen Angaben werden Rabenschrey in ihren Kompositionen von mittelalterlichen Klängen inspiriert, blieben ihren eigenen Ideen allerdings immer treu. Davon konnte man sich am Ostersonntag, dem 4. 4. 2010, auf dem ersten Konzert der Band in Österreich überzeugen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


CD-Präsentation der Gasslspieler in Ober-Grafendorf
05.04.2010 19:00
(C) Elfi Binder
Nachdem die CD der Gasslspieler in ihrer Trio-Formation in der letzten Huscarl on Air-Sendung ausgiebig besprochen, gespielt und auch gelobt wurde, war es naheliegend, die Live-Qualitäten der drei Musiker zu überprüfen. Die passende Gelegenheit dazu gab die CD-Präsentation am 27. März im Cafè Restaurant "Hoppala" in Ober Grafendorf, nahe bei St. Pölten.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Konzertabend der Joculatores Primae Noctis
05.04.2010 18:15
(C) Florian Goldenberg
Ins Kulturgasthaus Vorstadt, Wien, luden die Joculatores Primae Noctis am Samstag, dem 27. März zum Konzert. Folgte man ihrem Ruf, so bekam man einen gut besuchten Abend mit Musik vom Feinsten geboten.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


21. Mai: Die Schandgesellen in der ((szene)) Wien [11]
29.03.2010 00:15
Flyer: Georgie Retzer
Am 21.05.2010 ist es soweit: Die Schandgesellen spielen in der ((szene)) Wien. Das Konzert unter dem Titel "Lausch Dich geil" wird das bisher größte Konzert der Schandgesellen. Waren die Schandgesellen ein Jahr zuvor noch als eine von zwei Vorbands von Corvus Corax in der ((szene)) Wien, so wollen sie in diesem Jahr hoch hinaus. Auf bereits zwei erfolgreichen Saisonen auf den heimischen Mittelaltermärkten können sie nun zurückblicken, die vielseitigen Jungs aus Wien und Niederösterreich. Doch nun sollen auch neue Wege beschritten werden.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Miroque X - Preisverleihung und Krless Konzert [4]
28.03.2010 19:30
Walter Herdin
Zwei zentrale Programmpunkte hatte das Miroque am 26. März zu bieten: zum einen den Auftritt der tschechischen Mittelalterband Krless, zum anderen die Preisverleihung für die Gewinner der Huscarl-Leserwahlen für die besten Feste der vergangenen Saison. Das gesamte Stammpublikum war anwesend, um sich dieses Programm nicht entgehen zu lassen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Vermeidbarer Fehlstart bei Erstlings-CD von Salamanda [4]
28.02.2010 23:00
(C) Salamanda
Es gibt Momente im Redakteursleben, um die man nicht beneidet wird. Diese umfassen vor allem das Überbringen schlechter Nachrichten. Glücklicherweise ist es unüblich geworden, die Überbringer solcher Nachrichten am Fleck zu enthaupten - aber dennoch. Wie gerne hätten wir berichtet, dass die erste CD der sympathischen Jungmusiker aus Wien eine volle Erfolgsproduktion ist. Doch ein Zusammenspiel aus - unserer Meinung nach - schlechter Beratung, suboptimaler technischer Betreuung und merkwürdigen Vorgaben führte zu etwas, das der eigentliche Hauptautor dieser Rezension, Florian Seidl, mit der recht direkten Formulierung "fahrlässige Schlamperei" bedachte. Zu Recht?

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Ataxata - junge Musiker mit ihrer ersten CD: der Ritter  [5]
28.02.2010 13:30
(C) Ataxata - Emmerich Mädl
"Orchestrated Medieval and Mystic baRock", so beschreiben die drei Musikerinnen und sechs Musiker ihre Klänge. Hinter diesem überfrachteten Titel, der alles erfassen möchte, verbirgt sich ein zu dickem Klangbrei verkochter Fanatsyrock von weitaus älterem Stil, als es die jungen Leute zunächst vermuten lassen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Nornensanc - CD, Präsentation und Konzert
18.02.2010 15:30
(C) Stefan Eder
Etwas länger als dieser Artikel alt ist, ist es jetzt her, dass die drei Nornen zum Weihnachtskonzert in der evangelischen Kirche im Villacher Stadtpark luden. Mit im Gepäck war "Es sungen drei Engel", das Debutalbum der drei Damen. Dies war natürlich um so mehr Grund, einen genaueren Blick darauf zu werfen und auch trotz der Verspätung darüber zu berichten!

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Miroque 9 - Wein, Weib, Obertongesang... [3]
05.02.2010 09:30
(C) Florian Machl
Es wurde schon im Vorhinein groß angekündigt: Ballycotton, Fantasy-Folk-Gruppe der Extraklasse würden den Viper Room bespielen. Torxes von Freygeyst wurde als verbale Vorgruppe angepriesen und siehe da, die Kombination wirkte.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Medieval Night - Intimes Dreifachkonzert in St. Pölten [1]
18.01.2010 22:15
(C) Daniela Rzepa
Am Freitag, den 11.12.2009 luden Satara als Headliner ein zu einer Medieval Night in St.Pölten. St.Pölten? Wo war das noch mal ganz genau? Ach ja, ein kleiner verschlafener Ort, pardon, eine Stadt, eine Haupt-Stadt in Niederösterreich, in der selten Veranstaltungen der Mittelalterszene stattfinden, sieht man vom Jubiläumsfest der Stadt ab, von dem Huscarl ebenfalls berichtete. Doch die zusätzlichen Bands Rhiannon und Wûtas kündeten von einer exzellenten Show und so war es nahezu ein Pflichttermin in der beginnenden Konzertsaison des Winters.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Outlandish, das siebte Album von Pressgang, UK Folk
15.01.2010 18:45
Bildquelle: Band Pressgang
Im Dezember 2009 brachten die Folk-Profis der britischen Band Pressgang ihr siebtes Album heraus: Outlandish. Darin präsentieren sie traditionelle Balladen auf eine höchst ungewöhnliche Art und Weise. Wir freuen uns somit, eine Band "von weit her" vorstellen zu dürfen,deren Geschichte bereits 1986 begann...

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Nachrichtenarchiv
Fantasy Flagship

Miroque - das Magazin

Kultur- und Veranstaltungsgemeinschaft Eulenspiel

Vehi Mercatus

Isi's Spezereyen



Huscarl Diskussionsforen

Radio Aena

Der Bogenstand Gesierich

Steam Dreams




Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert: