huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
Mittelaltermärkte und Veranstaltungen

ARCHIVANZEIGE: Alle Artikel des Jahres 2011

Kurznachrichten

Achtung: Kein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Linz
08.12.2011 10:52
(c) Florian Machl
Eigentlich schon länger kein Geheimnis mehr, aber auf ausdrückliche Bitte hin geben wir nochmals bekannt: Der ursprünglich für das kommende Wochenende angesetzte Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Linz wurde für das Jahr 2011 leider ersatzlos gestrichen.
Nachricht kommentieren
externer Link Torxes von Freygeyst


ORF Vorbericht zu Burgbelebung Clam
13.10.2011 21:24
(c) (C) ORF Oberösterreich
Der ORF Oberösterreich berichtete über das von Samstag, 15. bis Sonntag, 16. Oktober stattfindende Mittelalterfest auf Burg Clam. Zu sehen und zu hören sind auch die Musiker von Musica turris, die historische Trompetenmusik zu neuem Leben erwachen lassen. Dazu gibt es Interviews und Aufnahmen von Gladii Uniti, Civium Anasi und Viatoris Vitiosus.
Nachricht kommentieren
externer Link ORF Oberösterreich Heute


Weihnachtsmarkt im HGM sucht weitere Händler
13.10.2011 10:18
(c) (C) Peter Klerr
Für den gut etablierten Weihnachtsmarkt vor dem Heeresgeschichtlichen Museum werden noch weitere Händler gesucht. Der Weihnachtsmarkt ist der größte historische Weihnachtsmarkt Österreichs, es werden an drei Tagen insgesamt rund 30.000 Besucher erwartet.
Nachricht kommentieren
externer Link Heeresgeschichtliches Museum Wien


Nacht der keltischen Feuer - 8. Oktober im Urgeschichtemuseum
29.09.2011 10:40
(c) Urgeschichtemuseum
Feuer war schon immer ein wertvolles Element. Welch eine Magie und Faszination es ausströmt und welche Bedeutung Feuer für die Kelten hatte, zeigt die „Nacht der keltischen Feuer“ am 8. Oktober im Urgeschichtemuseum Niederösterreich in Asparn/Zaya. Ein Abend an dem sich Besucher von Sonnenuntergang bis tief in die Nacht in die mythische Vergangenheit der Kelten begeben.
Nachricht kommentieren
externer Link Homepage Urgeschichtemuseum
externer Link facebook.com/urgeschichte


Historische Schlacht bei Marathon nachgestellt [6]
19.09.2011 17:56
(c) Stern.de
Antikeninteressierte Reenactment- und Archäologiefans fanden sich kürzlich im griechischen Attika an Originalschauplätzen der Schlacht bei Marathon ein, um eben jenes historische Kriegsschauspiel wieder aufleben zu lassen und aktiv mitzuerleben. Es war die erste Reenactment-Veranstaltung auf dem geschichtsträchtigen Schlachtfeld nahe Athen.
Nachricht kommentieren
externer Link Artikel im Stern: Krieg der Antike nachgestellt
externer Link Artikel im Spiegel Online: Griechen gegen Perser


Erlebbare Geschichte und Handwerk 2012 [7]
18.09.2011 16:47
(c) Florian Machl
Immer wieder wird die Frage gestellt: Wird die Veranstaltung "Erlebbare Geschichte und Handwerk" in Langenzersdorf 2012 statt finden oder nicht?
Nachricht kommentieren


Video: 600 Jahre Mündigkeitserklärung Herzog Albrecht V in Eggenburg [1]
14.09.2011 11:13
(c) Werner Maier
Das 17. Eggenburger Mittelalterfest orientierte sich in diesem Jahr thematisch an einem historischen Jubiläum: 600 Jahre Mündigkeitserklärung Herzog Albrecht V von Habsburg. Waldviertel TV zeigt dazu einen Videobericht.
Nachricht kommentieren
externer Link Waldviertel TV hat die vielen Eindrücke des Festes zusammengefasst.


Drittes Landsknechtstreffen in Tirol [2]
06.09.2011 10:10
(c) Arno Cincelli
Vom 2. bis zum 4. September trafen sich 160 Landsknechtsdarsteller aus Deutschland und Österreich im Tiroler Ort Vomp. Organisiert wurde dieses Lager mit kleinem Markt bereits zum dritten Mal von der Gruppe "Stählerner Haufen - Landsknechte zu Schwaz", die als Eintritt einzig freiwillige Spenden erbaten.
Nachricht kommentieren
externer Link Stählerner Haufen - Landsknechte zu Schwaz
externer Link Schloss Mitterhart


Burgfest Clam - neuer Termin im Oktober
19.08.2011 10:19
(c) Bildquelle: Jo Fehringer
Neues Monat, neues Glück. Nachdem das Burgfest Clam unter anderem wegen Umbauarbeiten zweimal verschoben werden musste, soll im Oktober wieder eine Burgbelebung stattfinden. Der Fokus liegt auf der Unterhaltung aber auch Weiterbildung der Besucher. Neben den üblichen Marktelementen (Musik, Gaukler, Kämpfer) werden noch mehr Räume der perfekt erhaltenen Burg von Darstellern belebt.
Nachricht kommentieren
externer Link Burg Clam


Hunnenfest Asparn - 27. und 28. August [1]
17.08.2011 17:11
(c) Gregor Titze
Mongolische Musik, Handwerker, Händler, ein Jurtendorf und ein abwechslungsreiches Familienprogramm mit vielen Stationen zum Mitmachen versetzen am 27. und 28. August im Urgeschichtemuseum in Asparn/Zaya in hunnische Zeiten. Höhepunkte beim Hunnenfest sind die Reiterbogenschützen, die zeigen, welche Geschicklichkeit für den Kampf vom Pferd, den die Hunnen wie kein anderes Volk beherrschten, nötig ist.
Nachricht kommentieren
externer Link Homepage Urgeschichtemuseum
externer Link facebook.com/urgeschichte


Italienische Polizei verhaftet 20-30 'Reenactoren' nach Undercover-Operation [4]
15.08.2011 11:25
(c) Medienfabrik Trier, Lizenz GNU 1.2, CC 3.0
Rom. In anderen Ländern ist Reenactment offenbar ein hartes Geschäft. Die Darstellung von Gladiatoren in Rom erscheint lukrativ, um Touristengelder abzuschöpfen. So lukrativ, dass vor illegalen Praktiken nicht zurückgeschreckt wird. Das ging so weit, dass sich die Polizei genötigt sah, die Darstellergruppen von verdeckten Ermittlern unterwandern zu lassen - und jetzt in einer groß angelegten Operation zwischen 20 und 30 davon (je nach Quelle) festzunehmen.
Nachricht kommentieren
externer Link BBC (Artikel und Video): Italian police arrest 'gladiators' by Colosseum
externer Link Guardian: News World news Italy Roman 'gladiators' arrested after clash of swords outside Colosseum


Hakenbüchse explodiert bei Vorführung - ein Schwerverletzter, zwei Verletzte [5]
08.08.2011 15:15
(c) Wikipedia:Rama / CeCILL / CC2.0
In der nordtschechischen Burg Kost hatte man im Rahmen der historischen Tage (6.-7. August) einen schweren Unfall zu beklagen. Eine Darstellergruppe zeigte den Umgang mit der Hakenbüchse, als diese explodierte. Ein Verletzter wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.
Nachricht kommentieren
externer Link Novinky.cz: Originalsprachliche Meldung zum Unfall
externer Link Historische Tage Kost (Veranstalterhomepage)


Fünftes Jahr Hoffest in Innsbruck
05.08.2011 14:24
(c) Arno Cincelli
Seit 2007 wird das Hoffest Kaiser Maximilians I. in Innsbruck an mehreren Sommerabenden aufgeführt. Vor der Kulisse des berühmten Goldenen Dachls geben Schauspieler, Musiker, Akrobaten, Tänzer und Schauspieler einen Einblick in das höfische Treiben in der Residenzstadt um 1500. Die erste Aufführung in diesem Jahr fand am 4. August statt.
Nachricht kommentieren
externer Link PerPedes Stadtführungen®
externer Link Mittelalterlicher Kampfsportverein Ausfall


Burgfest Ottenstein noch unvollständig
27.07.2011 14:33
(c) Schlossrestaurant und Hotel Ottenstein / EVN
Vom 5. bis 7. August (Huscarl berichtete) soll auf Burg Ottenstein nach einjähriger Pause wieder ein Fest stattfinden. Veranstalter Ralf Knöpfler hat sich heute erneut an Huscarl gewandt, weil es auch zwei Wochen vor dem Fest noch an einigen Ecken und Enden mangeln würde. Gesucht sind nach wie vor Händler, Handwerker und Lagergruppen.
Nachricht kommentieren


Interessenten an Behinderten-Benefiz getäuscht? Erneut merkwürdiges Geschäftsgebaren bei Zeitreise Ehrenberg / Reutte (aktualisiert) [6]
15.07.2011 09:57
(c) GabrielBuissart GNU 1.2, CC 3.0
Die Zeitreise Ehrenberg ist eine der größten Mittelalterveranstaltungen Österreichs - und eine der hochpreisigsten. Um 19 Euro pro Tag kann man in Reutte / Tirol die so genannten Römer- und Ritterspiele besuchen - in diesem Jahr vom 29. bis 31. Juli. Wie Huscarl im Jahr 2009 berichtete, gab es einige Auffälligkeiten in der Geschäftsgebarung der Betreiber. Die im Jahr 2011 handelnden Personen sind die selben, operiert wird - aus welchen Gründen auch immer - unter verschiedenen Firmennamen. Als verantwortlicher Organisator tritt nun ein Schwesterunternehmen der Bayern Festival GmbH Ltd. auf, die dazumals mit einer irreführenden Namensgebung unter Kritik geriet. Jetzt fallen die Veranstalter mit einer Vorgangsweise auf, die man sonst nahezu hauptsächlich aus der Pornoindustrie kennt - mit Linkfarmen.
Nachricht kommentieren
externer Link Umleitung von Kundenströmen am Beispiel Frohnleiten
externer Link Wikipedia: Linkfarm


Timelapse-Video: Eulenspiel-Lageraufbau im HGM [3]
09.07.2011 08:41
(c) Werner von Wolfpassing
Redakteur Werner von Wolfpassing hat am soeben stattfindenden historischen Festival "Montur und Pulverdampf" den Lageraufbau des Kulturvereins Eulenspiel gefilmt - und zwar im Zeitraffer. Sehr intereressanter Einblick in den "Wochenendalltag" eines Mittelaltervereines - und eine gute Organisation.
Nachricht kommentieren
externer Link Link zum Video
externer Link Heeresgeschichtliches Museum Wien


Kein Mittelalterfest auf Burg Hohensalzburg
24.06.2011 15:05
(c) Andrew Bossi, CC 2.5
Am vergangenen Wochenende vom 18. bis 19. Juni reisten einige Menschen nach Salzburg, um dort das im Huscarl Terminkalender angekündigte Mittelalterfest zu besuchen. Der Schönheitsfehler: Es gab gar kein Fest. Aus diesem Anlass möchten wir ein weiteres Mal einen wichtigen Hinweis in eigener Sache veröffentlichen.
Nachricht kommentieren
externer Link Huscarl Terminkalender


Blick von außen auf die Mittelalterszene: Bilderstrecke Alt-Erlaa [10]
15.06.2011 08:59
(c) meinbezirk.at
Einen interessanten Einblick in die Art und Weise, wie Mittelalterfeste und die Szene von außen erlebt werden, gibt die Fotostrecke von "meinbezirk.at Wien-23". Der Fotograf präsentiert die Highlights, die ihm am Interessantesten erschienen.
Nachricht kommentieren
externer Link Meinbezirk.at Wien-23: Fotostrecke
externer Link Huscarl Fotoalbum Alt-Erlaa


Säumerfest Grafenau vorüber - nicht ganz 650 Bogenschützen aber dennoch ein Erlebnis [5]
14.06.2011 13:51
(c) Jan Menzel
Der Plan wäre gewesen, dass 650 Bogenschützen mit einem gemeinsamen Pfeilhagel die Hauptattaktion des Jubiläums "650 Jahre Gulden Strass" in Grafenau (Bayern) darstellen. Ganz 650 Schützen sind es nicht geworden, aber dennoch berichtet man von einem gelungenen Fest, mit dem am Wochenende vom 11. bis 12. Juni an die Tradition des Salzhandels erinnert wurde. Dazu war auch ein historischer Säumerzug mit Packpferden 34 Kilometer weit unterwegs.
Nachricht kommentieren
externer Link Grafenauer Anzeiger: Säumer in Grafenau empfangen
externer Link Wikipedia: Säumerfest Grafenau


Auf Rädern und Ketten
07.06.2011 10:31
(c) Heeresgeschichtliches Museum Wien
"Auf Rädern und Ketten" ist der Titel einer großen historischen Veranstaltung im Heeresgeschichtlichen Museum Wien, die allerdings eher die letzten zweihundert Jahre der Militärgeschichte behandelt. Dennoch wurde auch dem Verein Prima Nocte ermöglicht, sich in den beeindruckenen Innenräumen des Museums zu präsentieren - und schon ein wenig Werbung für die Veranstaltung "Montur und Pulverdampf" zu machen.
Nachricht kommentieren
externer Link HGM: Montur und Pulverdampf


Mittelaltertag in Ladis (Tirol) sucht Händler und Gruppen! [3]
31.05.2011 14:53
(c) Gemeinde Ladis
Am 17. Juli soll in Ladis (Tirol) unter dem Titel "Ladis quo vadis?" anlässlich der Eröffnung einer Kulturausstellung ein Mittelalterlicher Tag mit möglichst vielen Show-Höhepunkten stattfinden. Die Veranstalter werden vom Tiroler Verein "Dreschflegel" unterstützt. Gesucht werden sowohl Händler (keine Standgebühr!) und Darsteller aller Art (Budget vorhanden).
Nachricht kommentieren
externer Link Ladis / Tirol
externer Link Wikipedia: Ladis


Gewinnspiel Burgfest Kaprun
25.05.2011 15:46
(c) Burg Kaprun
Die Burg Kaprun verlost zehn mal zwei Eintrittskarten zum diesjährigen Burgfest, das vom 23. bis 24. Juli stattfindet. Als Bonus gibt es noch den Eintritt zum Abendkonzert mit Firkin am 23. 7. gratis dazu! Die Verlosung dient gleichzeitig dazu, den Facebook-Auftritt der Burg zu promoten.
Nachricht kommentieren
externer Link Facebook: Burg Kaprun
externer Link Burg Kaprun


Geheimes Ritterturnier zwischen Messehallen in Dornbirn [11]
08.05.2011 10:59
(c) privat / Fotograf der Redaktion bekannt
Ein merkwürdiger Markt fand von 6. bis 8. Mai am Messegelände Dornbirn statt. Schon im Vorfeld beschäftigte der Markt unsere Redaktion aufgrund von Händleranfragen zu näheren Informationen: es gab keine. Die Informationen im Internet sind als außerordentlich dürftig zu bezeichnen. Außer dem Veranstaltungsnamen und den Öffnungszeiten sind keine Daten vorhanden: weder der Name des Veranstalters noch sonstige Veranstaltungsdetails.
Nachricht kommentieren
externer Link Veranstaltungshinweis und Plakat bei Mohren Bier
externer Link Fotogalerie auf Dornbirn.com


Zeigt Hooligoth Cartoon Wirkung? Erstes Verbot für ungeschützte spitze oder scharfe Klingen [6]
28.04.2011 23:23
(c) Eugen
Ein weiteres Mal ist Kaprun Vorreiter. Während in Langenzersdorf und Aggstein so genannte Hooligoths auch weiterhin ihre durchaus gefährlichen Schwertspitzen auf Hunde- oder Kinderaugenhöhe spazierentragen durften (und von Huscarl Mitarbeitern dabei abgelichtet wurden), macht man am beliebten Mittelalterfest in Salzburg ernst: die Waffen sind ordentlich gesichert - oder gar nicht zu tragen.
Nachricht kommentieren
externer Link Der Huscarl Hooligoth Cartoon
externer Link Burgfest Kaprun


Aggstein: Bauchtänzerin Schemzedahs Säbel verschwunden [7]
19.04.2011 10:27
(c) Bildquelle: Schemzedah
Aufruf an das Publikum um Mithilfe: Die Bauchtänzerin Schemzedah ist verzweifelt. Der unter anderem als Tänzerin beim Wien-Auftritt von Faun bekannten Künstlerin, wurde auf Burg Aggstein mutmaßlich ihr indischer Tanzsäbel entwendet. Er ist für die Tänzerin von großem ideellen Wert und ein wichtiges Utensil für ihre Auftritte.
Nachricht kommentieren
externer Link Schemzedah.com
externer Link Großaufnahme des Säbels


Burg Ottenstein startet durch: Wiederbelebung des Burgfestes
30.03.2011 20:25
(c) Schlossrestaurant und Hotel Ottenstein / EVN
Die Veranstaltungen auf Burg Ottenstein sind innerhalb der Mittelalterszene aufgrund der streitbaren Veranstalter noch gut im Gedächtnis. 2011 soll alles anders werden. Bei der Redaktion meldete sich das Veranstalterteam Ralf Knöpfler und Melanie Rösel. Diese sollen bereits auf Schloß Sinning bei Neuburg an der Donau ein Fest veranstaltet haben und bringen von dort Erfahrungswerte mit. Eigene Erfahrung mit Mundschenke und Badezuber ist in der Mittelalterszene vorhanden.
Nachricht kommentieren
externer Link Wikipedia: Burg Ottenstein
externer Link Schlossrestaurant und Hotel Ottenstein


Burgfest Clam verschoben / noch kein neuer Termin
30.03.2011 20:15
(c) Burgmuseum Clam
Wie schon zu Beginn des Jahres mit einem gemeinsamen Newsletter von Huscarl.at und dem Veranstaltungsverein Huscarl Events bekannt gegeben wurde, findet im Mai 2011 auf Burg Clam kein Burgfest statt. Auf dem Gelände, das während der Sommermonate für Konzerte mit Künstlern von Weltrang genutzt wird, wurden bauliche Maßnahmen zur Umgestaltung vorgenommen. Um den Zuschauerbereich für die Konzerte zu vergrößern, wurde der große Löschteich aus der Mitte des Geländes an eine andere Stelle verlegt.
Nachricht kommentieren
externer Link Burg Clam
externer Link Seite der Veranstaltungsreihe


Kunst der islamischen Welt im Kunsthistorischen Museum Wien
21.03.2011 20:05
(c) KHM Wien
Die al-Sabah Collection of Islamic Art ist eine der bedeutendsten Sammlungen islamischer Kunst der Welt, das Ergebnis von vierzig Jahren Sammeln durch Sheikh Nasser und Sheikha Hussah al Sabah von Kuwait. Das Ziel dieser umfangreichen Ausstellung ist es, Besucherinnen und Besuchern anhand von beeindruckenden Objekten den Reichtum der über tausend Jahre alten islamischen Kultur und Geschichte zu vermitteln, von ihrer Verbreitung (von Spanien bis China) und ihrer künstlerischen Entwicklung zu erzählen sowie vom Austausch mit und dem Respekt gegenüber anderen Kulturen.
Nachricht kommentieren
externer Link KHM Wien
externer Link ORF1 Kultur


Das Eggenburger Musikstipendium 2011 [1]
24.01.2011 20:07
(c) Anna Schabetsberger
Die „Zeitreise ins Mittelalter“ Eggenburg, Österreichs größtes Mittelalterfest, sucht musikalischen Nachwuchs und lädt junge Minnesänger und Marktmusiker ein, sich für das Eggenburger Musikstipendium 2011 zu bewerben. Den Gewinnern winkt ein Engagement auf Österreichs größtem Mittelaltermarkt
Nachricht kommentieren
externer Link Zeitreise ins Mittelalter 10.-11.9.2011
externer Link Bewerbungsunterlagen Musikstipendium


Freikampfturnier Kaprun – Anmeldungen ab sofort möglich!
11.01.2011 18:26
(c) Burg Kaprun
Seit heute ist die offizielle Anmeldung für das Freikampfturnier in Kaprun möglich. Achtung an alle Interessierten: Eine Nachmeldung beim Burgfest wie es in den vergangenen Jahren angeboten wurde, ist ab sofort nicht mehr durchführbar. Die Meldung muss bis spätestens 9. Juli 2011 erfolgt sein. Meldungen danach bzw. ohne mit geschicktes Bild des Wappens werden nicht berücksichtigt. Die Organisation bittet darum, mit den Anmeldungen nicht bis zuletzt zu warten, sondern bereits jetzt eine Meldung vorzunehmen.
Nachricht kommentieren
externer Link Anmeldung zum Freikampfturnier
externer Link Burg Kaprun



Artikel und Berichte


Burgbelebung Clam
01.12.2011 13:00
(C) Werner Maier
Was lange währt, wird endlich gut. Standen die Chancen für das schon lange erwartete Mittelalterfest auf der Burg Clam noch vor einigen Monaten ziemlich schlecht, wendete sich glücklicherweise nun das Blatt für die Veranstalter und zahllose interessierte Besucher, die den viel versprechenden Ankündigungen gefolgt waren. Von 15. bis 16. Oktober 2011 war es endlich so weit: die seit ihrer Erbauung durchgängig bewohnte Burg Clam erstrahlte im mittelalterlichen Glanz. Sowohl in den Höfen als auch in den Prunkräumen im Inneren zeigten Darstellergruppen aus verschiedenen Epochen ihr Können. Mittelalterliche Musik, höfische Tänze, Handwerk, Schaukochen und vieles andere machte Jung und Alt Appetit auf lebendige Geschichte.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


6. Kärntner Rittermehrkampf
30.11.2011 13:50
(C) Christian Mairitsch
Bereits zum 6. Mal luden die Soldknechte Compania Carantania zum Kärntner Rittermehrkampf. Anno domini 2011 lockte die Klagenfurter Söldnertruppe mit einem neuen Veranstaltungsort, dem wohl bekannten Fürstenhof in Friesach. Wie jedes Jahr fanden sich illustre Teams, um den Titel zu ergattern: Diesmal mit Preisen wie Hirter-Bier, Brett- und PC-Spielen, Ladyshaves … was Mittelalterbegeisterte eben so nötig haben!

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


15. Spectaculum zu Friesach im Dominikanerkloster [1]
10.11.2011 08:35
(C) Simone Huber
Von 24. bis 31. Juli 2011 hielt in Friesach erneut die Mittelalterwoche Einzug. Höhepunkt war wie immer das Samstags stattfindende Spectaculum, gefolgt vom Sonntags zum Ausklang abgehaltenen mittelalterlichem Familienfest. Darsteller wie auch Besucher kamen ein weiteres Mal voll auf ihre Kosten – denn in Friesach hilft die ganze Stadt mit, um Mittelalterwoche und Fest zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis zu machen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Mittelaltertreiben im Ausflugsziel Schlosspark Laxenburg [4]
07.11.2011 11:30
(C) Florian Seidl
In neuem Design und neu gestalteter Platzaufteilung präsentierte das Forum Antiquum an zwei Wochenenden einen belebten Mittelaltermarkt, zugeschnitten auf Familien und Ausflügler. Im Unterhaltungs-Programm ersetzten heuer Schaukampf, Artisten und Gaukler das schon gewohnte Turnier zu Pferde.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Burgbelebung zum Saisonabschluss: Fest auf Burg Clam [4]
03.10.2011 10:30
(C) Florian Machl
Das Ende der Festsaison wird auf der beeindruckenden Burg Clam nahe Grein mit einer ganz besonderen Veranstaltung gefeiert. Am Wochenende vom 15. bis 16. Oktober ist es wieder so weit. Mittelalterliche Darstellergruppen, bestehend aus Rittern und deren Gefolge, Handwerkern, Musikanten und Gauklern, besiedeln die Innenhöfe und Gemächer der mächtigen Burg Clam. Unterstützt von gleich dreizehn heimischen Vereinen, deren Hobby es ist, das Mittelalter wieder aufleben zu lassen, laden Burgmuseum, Huscarl Events und Werner von Wolfpassing zum großen Herbstfest.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Großes Lagerleben beim Jubiläumsfest auf der Rosenburg [1]
20.09.2011 08:00
(C) Florian Machl
Das Burgfest auf der malerischen Rosenburg im niederösterreichischen Kamptal hat lange Tradition. 2012 feiert man das 10jährige Veranstaltungsjubiläum. Man setzt auf Öffnung gegenüber der Mittelalterszene und den vielfältigen Vereinen und Gruppen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Organisation des Lagerlebens übernimmt dabei das Online-Magazin Huscarl.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Zeitreise Eggenburg - Ein Blick hinter die Kulissen [1]
18.09.2011 23:00
(C) Werner Maier
Die Zeitreise ins Mittelalter ist einer der größten Mittelaltermärkte Österreichs. Die Liste der Akteure und Händler ist lang, seit 17 Jahren wird das Programm ausgebaut, erweitert und vertieft. Grund genug für einen Blick abseits vom Festgeschehen auf Geschichte und Hintergrund der Veranstaltung.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Mittelalterfest am Ennser Georgenberg: ein Fest mit viel Liebe zum Detail [5]
29.08.2011 21:30
(C) Werner Maier
Bereits letztes Jahr hat Huscarl.at vom zweiten Mittelalterfest berichtet, das vom noch nicht so lange in der Szene aktiven Ennser Verein Civium Anasi ausgerichtet wurde. Aus einem kleinen aber feinen Markt entwickelte sich mit dem heurigen Mittelalterfest auf dem Georgenberg in Enns eine Festlichkeit, deren Potential sichtlich genutzt wurde. Mehr Lagergruppen, deutlich mehr Programm, ein größerer Schwerpunkt auf die Ennser Stadtgeschichte und noch mehr liebevolle Details machten das letzte Wochenende von 05. bis 07.08.2011 zu einem abwechslungsreichen Erlebnis für Groß und Klein. Die schon im letzten Jahr positiv wahrgenommene Gemütlichkeit kam trotz gesteigerter Aktivitäten und eines vergrößerten Festgeländes nicht zu kurz und wird wohl zu einem Markenzeichen für Veranstaltungen von Civium Anasi werden.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Metal vs. Mittelalter: Besuch im Wackinger Village [4]
14.08.2011 09:45
(C) Ivan Ertlov
Am Anfang stand das Gerücht: Von einem befreundeten deutschen Journalisten bekamen wir die Information kolportiert, dass die Veranstalter des weltgrößten Metal Festivals “irgendwas mit Mittelalter” planen. Er vermute eine Mischung aus Festival Medieval und dem Wacken Open Air, könne aber nichts Genaueres sagen. Ein Re-Check beim Veranstalter – der deutschen ICS GmbH – bringt etwas Licht ins Dunkel: Zwar werde keine eigene Veranstaltung geplant, aber es gäbe einen stark aufgewerteten Reenactement Part auf dem Open Air selbst. Das schon aus den Vorjahren bekannte “Wackinger Village” wäre durchaus mit renommierten Märkten vergleichbar. Das macht neugierig. Last Minute erhalten wir kulanter Weise die begehrte Akkreditierung, laden noch einmal alle Kamerakkus und machen uns auf den Weg.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Ludi Lauriacenses - lehrreiches Römerfest in Enns [1]
26.07.2011 07:45
Foto: Anita Arbesser
Am Wochenende vom 2. bis 3. Juli 2011 veranstaltete der Museumsverein Lauriacum in Enns sein erstes Römerfest. Im noch kleinen, aber feinen Rahmen wurde damit ein erster Versuch gestartet, Römerfeste in Enns – einer Stadt, die nachweislich in der Geschichte ein sehr wichtiger Stützpunkt in der Römerzeit gewesen war – zu einer fixen Einrichtung zu machen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Trotz widrigster Wetterumstände: Burgfest Kaprun verteidigt guten Ruf [9]
25.07.2011 21:15
Foto: Florian Machl
Das Burgfest Kaprun ist eines derjenigen Feste, auf die sich Mittelalterszene wie Festbesucher aufgrund eines einmaligen Ambientes und der großartigen Organisationsleistung. ein Jahr lang freuen. Diese Zeit bedeutet aber auch intensive Mühen für das Organisationsteam, denn eines der schönsten Feste Österreichs abzuhalten, bedeutet großen Planungs- und Arbeitseinsatz. Wenn dann das Wetter versucht, einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen, könnte man von Weltuntergangsstimmung ausgehen. Nicht so in Kaprun. Auch das bislang wohl schlechteste Wetter in der Geschichte des Burgfestes konnte nicht verhindern, dass Akteure und Lagergruppen mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren sind - zumindest lässt sich dies aus den bisherigen Rückmeldungen ableiten. Und auch die Besucherzahlen sind überraschend: Trotz heftigen Dauerregens ab dem frühen Samstag Nachmittag kann man von rund 5.000 Besuchern in der kleinen Tourismusgemeinde in Salzburg ausgehen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


23.-24. Juli: Burgfest Kaprun [5]
22.07.2011 09:30
Foto: Florian Machl
Der Burgverein Kaprun lädt auch in diesem Jahr wieder zum Burgfest, das längst hohes Renommee bei allen Mittelalterfreunden aus Nah und Fern genießt. Über 4.000 Besucher erlebten beim letzten Burgfest hautnah den Alltag, wie er vor mehreren hundert Jahren das Dasein von Ritterschaften und Adelsgeschlechtern prägte. Die Veranstaltung wird von den Lesern von Huscarl alljährlich zu Salzburgs Nummer Eins gemacht - und liegt österreichweit in der Top 3.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Ritter- und Sagenfest Lainz: Bescheidenes Angebot in schönem Ambiente. [1]
20.07.2011 21:40
Foto: Werner Maier
Bei diesem Fest, welches von 1. bis 3. Juli bei einem Eintritt von fünf Euro - Kinder und Gewandete frei - stattfand, ist man versucht zu schreiben: "Same procedure as every year". Spontan schießt dies in den Sinn, wenn man großteils wiederkehrende Gesichter und Stände zu Gesicht bekommt, welche dann auch noch in derselben Gegend wie letztes Jahr am Platz stehen. Doch bei genauerem Hinsehen erkennt man doch einige Veränderungen, Neues und Fehlendes am Fest, das zum sechsten Mal stattfand und nun im dritten Jahr am Rosenhügel residierte. Diesmal hat es die göttliche Sprinkleranlage am letzten Festtag derart übertrieben, dass sich der Veranstalter zum Abbruch des Festes gezwungen sah.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


16. - 17. Juli: Burgfest zu Wolkenstein / Wörtschach
15.07.2011 14:30
Bildquelle: Veranstalter
Ganz im mittelalterlichen Stil wird am 16. und 17. Juli 2011 die Burgruine Wolkenstein in Wörschach wieder zum Leben erwachen, denn der Burgverein Wolkenstein veranstaltet bereits zum dritten Mal auf der beeindruckend weitläufigen Ruine ein mittelalterliches Fest. Der Reinerlös dieser zweitätgigen Veranstaltung geht an den Burgverein, um die ehrwürdigen Gemäuer weiterhin vor dem Verfall zu bewahren.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Groß-Enzersdorf: Programmvielfalt beim Mittelalterfest 'mit vereinten Kräften' [14]
07.07.2011 10:30
Foto: Florian Machl
Am Wochenende vom 18. bis 19. Juni verdoppelte sich zum zweiten Mal die Einwohnerzahl von Groß-Enzersdorf. Trotz einer düsteren, wolkenverhangenen Wettersituation fanden gut zehntausend Besucher in die Stadtgemeinde, die direkt an Wien-Donaustadt angrenzt. Ein Erfolg, der an das Jubiläumsfest des Vorjahres anknüpft, aber im Hintergrund großen Einsatz bedeutete. Ein engagiertes Team machte es möglich – und man verspürte an allen Ecken und Enden den Stolz auf das Gemeindefest.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Festgeschehen rund um die Feldschlacht - Mittelalterfest Pöchlarn [6]
06.07.2011 18:07
Foto: Florian Machl
Vom Freitag, dem 17. Juni bis zum Sonntag, dem 19. Juni veranstaltete Mirko Klar mit der Unterstützung der Stadtgemeinde Pöchlarn zum zweiten Mal ein Mittelalterfest im malerischen Schlosspark. Als langjähriger Szeneinsider weiß Klar drei Dinge sehr genau. Was macht seinen Freunden aus der Mittelalterszene Spaß? Was ist ihnen bei einem Fest wichtig? Und was bereitet ihm am mittelalterlichen Treiben selbst am meisten Freude? Dies umzusetzen scheint auf ganzer Linie gelungen zu sein, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte. Und auch all diejenigen Besucher, die nicht in die Vorlieben der so genannten Mittelalterszene eingeweiht sind, hatten nach allgemeinem Feedback eine schöne Zeit.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


7.-9. Juli: Glaube, Liebe, Tod. Kulturereignis auf Burgruine Dobra.
04.07.2011 23:29
Bildquelle: Veranstalter
Die Ruinen der einst mächtigen Burg Dobra ragen hoch über den heutigen Dobrastausee in der niederösterreichischen Gemeinde Pölla. Dieser behutsam renovierte Ort wird zur Bühne zu einem Kulturspektakel, auf das mittelalterlich interessierte Menschen hierzulande wohl seit Jahren gewartet haben. Dass die Zeit für ein Ereignis dieser Art reif erscheint, beweist der Kartenvorverkauf, denn bereits vergangene Woche waren nur noch wenige Karten verfügbar. Laut Veranstalterhomepage sind noch Restkarten für den Donnerstag und den Sonntag zu haben.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Sonderführungen auf Burg Lockenhaus: Auf den Spuren der Blutgräfin
23.06.2011 21:15
gemeinfrei
Sie galt als eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit: Elisabeth Báthory (1560-1614), auch bekannt als Blutgräfin. Ihr Onkel war der König von Polen, ihr Bruder der Fürst von Transsylvanien, ihr Mann erlangte als General höchste Ehren und sogar der Kaiser schuldete ihr Geld. Traurige Berühmtheit erlangte sie jedoch als größte Serienmörderin aller Zeiten. Auf ihren Spuren bietet der bekannte Fotokünstler Gerald Axelrod am Sonntag, dem 3. Juli, und drei weiteren Terminen jeweils um 14 und 16 Uhr Sonderführungen durch die Räumlichkeiten von Burg Lockenhaus an. Eine Burg, die nachweislich im Besitz der Blutgräfin und einer der Mordschauplätze war.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Verbesserung hin zur Gemütlichkeit: Mittelalterfest St. Oswald bei Graz [12]
15.06.2011 23:15
(C) Sabine Schmid
Als Nachfolgefest zum 2. Mittelalterfest Graz veranstaltete der Verein "Memento Mori" in diesem Jahr ihr Mittelalterfest auf der Fuxjägerwiese in St. Oswald bei Graz. Zwei Jahre hintereinander hatte das Veranstaltungsteam einen Platz in der Top 10 der "verbesserungswürdigsten Feste" bei der Huscarl Leserwahl belegt. Die Gründe dafür waren vielfältig, Potential nach oben hin in großem Maßstab vorhanden. Einige Missstände wurden nun behoben, ein wirklich schönes Veranstaltungsareal gefunden – und den trotz guter Wetterlage nur wenigen anwesenden Gästen ein angenehmes Fest bereitet.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


17.-19. Juni: Das zweite Spectaculum in der Nibelungenstadt Pöchlarn [7]
07.06.2011 11:00
Bildquelle: Veranstalter
Auch in diesm Jahr verwandelt sich der Schlosspark in Pöchlarn wieder in einen mittelalterlichen Markt. Die Besucher werden hier vom 17. bis 19. Juni zwei Tage drei von der Jetztzeit abgeschirmt und leben im Mittelalter.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


18.-19. Juni vor den Toren Wiens: Zweites Mittelalterfest Groß-Enzersdorf [3]
07.06.2011 10:15
Bildquelle: Groß-Enzersdorf
2010 feierte die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf ihre erste urkundliche Erwähnung (anno 1160) mit einem großen Mittelalterfest. Das Publikumsinteresse war derart groß, dass sich die Stadtväter dazu entschlossen haben, dieses Spektakel zu wiederholen. Die Stadt und ihre sieben Dörfer zeigen vom 18. bis 19. Juni gemeinsam, ganz nach dem Motto "viribus unitis" (mit vereinten Kräften), wie das Leben vor über 800 Jahren gewesen sein könnte.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Gesteigertes Mittelaltervergnügen bei gleichzeitigem Besucherschwund auf der Rosenburg [10]
05.06.2011 12:45
(C) Florian Machl
An gleich vier Tagen, vom 2. bis 5. Juni 2011, fand auf der Rosenburg im niederösterreichischen Kamptal das Mittelalterfest statt. Die Ausweitung auf vier Tage hatte man erstmals im Jahr 2009 beschlossen und ist seither dabei geblieben. Dies bedingt, dass das Fest nicht alljährlich am selben Termin "klebt", wie vielerorts üblich, sondern an einem Wochenende stattfindet, das mittels Zwickeltag auf vier Tag zu verlängern ist. Der Grund kann nur vermutet werden, von anderen Veranstaltungen weiß man, dass es sich um eine Strategie handelt, um das Wetterrisiko zu minimieren. Dass es im Juni vier Tage durchgehend regnet, hat man zwar durchaus schon einmal gesehen, aber die Chancen dafür sind nicht besonders hoch. Ob gut gepokert wurde, lässt sich mit dem Stand vom Samstag, dem 4.6., bei perfekter Wetterlage aber nicht beurteilen. Trotz vieler positiver Veränderungen im Sinne der Gäste blieb der gewohnte Besucheransturm aus.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Langenzersdorfer Organisatoren spenden über 3.000 Euro an Make-A-Wish [1]
01.05.2011 18:00
(C) privat
Am Donnerstag, dem 28. April erfolgte die Übergabe der diesjährigen Spendensumme in Langenzersdorf. Die Veranstalter von "Erlebbare Geschichte und Handwerk" spenden nach Abzug der notwendigen Kosten alljährlich die übrige Summe an die Make-A-Wish-Foundation, die todkranken Kindern einen großen Wunsch erfüllt.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Viel Sonne fürs Gemüt: Sinnliches Mittelalterfest auf Burgruine Aggstein [1]
26.04.2011 22:15
(C) Florian Machl
Darsteller und Veranstalter sprechen einhellig von einem großen Erfolg. Bei blendend schönen Ausflugsbedingungen unterhielt man am 16. und 17. April das Publikum gut, zeigte wieder einmal Verbesserungen zu den Vorjahren und ärgerte sich ein klein wenig über bekannte Schwachstellen. Das stets wechselnde Motto und die große Abwechslung in den eingesetzten Gruppen sorgen dafür, dass den Gästen Jahr für Jahr etwas Neues geboten wird.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


30.April-1.Mai: Pulverdampf auf Schloss Forchtenstein
21.04.2011 13:30
(C) www.ir3.at/Burg Forchtenstein
Die zweite Auflage des 2010 gegründeten Pulverdampf - Historischen Festivals wird noch größer. Bereits im ersten Jahr lockten spektakuläre Kampfszenen mit historischen Waffen tausende Besucher auf die Burg Forchtenstein. Von Tanzvorführungen, spielenden Gauklern und noch spektakulären Artillerievorführungen spannt sich der Bogen heuer bis zum belebten Burggraben wo u.a. die napoleonische Epoche mit einem geselligen Lager im Mittelpunkt steht.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Siegerfest: Mittelalterlicher Adventmarkt im HGM erreicht 48,52 Prozent der Stimmen
20.04.2011 22:45
(C) Jochen Voderberg
Mit dem 15. April wurde es öffentlich: Der Weihnachtsmarkt im Heeresgeschichtlichen Museum Wien ist für unsere Leserschaft Österreichs schönstes historisches Adventfest. Die Konkurrenz war mit insgesamt 10 nominierten Festen zwar noch nicht so groß, aber das Resultat spricht für sich: 48,52 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf diese Veranstaltung. Ein guter Grund, um die ausführliche Vor-Ort-Reportage endlich zu publizieren, die seit Monaten in unserer Schublade liegt. Alle Jahre wieder gibt es im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien ein beeindruckendes Konzept zu erleben: Statt staubigem Museum gibt es Mittelalter zum Anfassen – ein lebendiges Fest mit einer Vielzahl von Programmpunkten und einer schönen Location zieht jährlich tausende Besucher zum Arsenal.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Erlebbare Geschichte und Handwerk Langenzersdorf [14]
11.04.2011 10:00
(C) Florian Machl
Es ist vorüber. Das mindestens einen ganzen Winter lang heiß ersehnte historische Fest "Erlebbare Geschichte und Handwerk" in Langenzersdorf. Endlich perfektes Wetter. Besuchermassen in Strömen bis zur letzten Sekunde der abendlichen Feuershow. So sollte die Veranstaltung schon immer sein - doch die Darsteller werden von einer wenig erfreulichen Nachricht schockiert: es könnte diesmal auch das letzte Mal gewesen sein. Der Amtsleiter der Gemeinde möchte die Veranstaltung mit schmerzhaften Gebühren belegen und somit - zumindest nach dem aktuellen Konzept der freiwilligen Spenden - unfinanzierbar machen.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


15. April: Gala zur Preisverleihung "schönstes Fest" auf Burg Aggstein
01.04.2011 18:15
(C) Florian Machl
Eigentlich ist das feine Ambiente der am 15. April stattfindende Gala zur Preisverleihung der Delegation aus Kaprun zu verdanken. Diese äußerte zu späterer Stunde der Veranstaltung des Vorjahres ihren Unmut: Warum müsse man immer ins ferne Wien reisen und dann in einen Keller kriechen, der recht wenig von dem herrschaftlich-mittelalterlichen Flair bietet, der dieser Sache angemessen wäre? Sie hatten recht, dachten wir bei Huscarl. Auch wenn die bisherigen Preisverleihungen - jede für sich - ihren eigenen Reiz hatten, eine Steigerung musste doch möglich sein. 2011 wird diese Steigerung erstmalig erfolgen ...

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


9.-10. April: Erlebbare Geschichte und Handwerk Langenzersdorf
28.03.2011 23:00
(C) Florian Machl
Schon alles gepackt? Am 9.4. geht die Reise schließlich los! Ab in die Vergangenheit um Geschichte hautnah zu erleben!

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


16.-17. April: Sinnliches Mittelalterfest auf Burgruine Aggstein
23.03.2011 12:15
(C) Schloßgut Schönbühel AG
Bunte Gewandungen wehen im Wind, Füße stampfen im Takt der Trommeln, Sandelholz und Rosenduft der Händler vermischen sich mit den Aromen der Garküchen. Waffen klirren und Schweiß glänzt auf nackten Rücken. Geschichten über Liebe und die Lust am Leben erklingen in den alten Mauern, ein biegsamer Frauenkörper wiegt sich im Takt der Musik, Feuer lodert hell und heiß, sanfte Hände kneten verspannte Muskeln, Räucherfisch und Mandelkerne verführen zum Zugreifen und über all dem verströmt der Dudelsack seine unvergleichlichen Klänge. So feiert Aggstein das Fest der Sinne! Sei dabei!

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Betrugsvorwürfe gegen US-Verlag Chivalry Bookshelf [3]
13.03.2011 23:30
Fotomontage / Chivalry Bookshelf
Chivalry Bookshelf galt unter den historischen Fechtern für lange Jahre als empfehlenswerte Bezugsquelle für Bücher oder Ausrüstungsgegenstände, die via Revival.us vertrieben werden. Nun sind Vorwürfe aufgetaucht, daß der Betreiber, Brian Price, seit Jahren keine Lizenzen an seine Autoren bezahlt hat. Eine Gruppe von sieben mutmaßlich Geschädigten bereitet nun eine Klage vor.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


21. Jänner: Torxes, Pixel und Angus eröffnen die Saison mit Kabarettabend [3]
12.01.2011 08:00
(C) Florian Machl
Der kabarettistische Jahresrückblick von "Gauklerkönig" Torxes von Freygeyst fand erstmalig zu Beginn des Jahres 2008 statt und bringt somit schon einiges an Tradition mit sich. Am Freitag, dem 21. Jänner, will sich der vielseitige Komödiant in Linz dem vergangenen Jahr 2011 widmen. Der Titel "RegenFest" ist dabei durchaus mehrdeutig zu verstehen. Auf der Bühne erhält er dabei Unterstützung durch seinen närrischen Partner Pixel. Musikalisch unterstützt der bayerische Blödel-Barde Angus von Ardingen die Veranstaltung.

interner Link Volltext lesen / zum Artikel...


Nachrichtenarchiv
Huscarl Diskussionsforen

Steam Dreams



Der Bogenstand Gesierich

Fantasy Flagship

Miroque - das Magazin

Isi's Spezereyen

Radio Aena

Kultur- und Veranstaltungsgemeinschaft Eulenspiel

Vehi Mercatus




Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert: