huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
(c) Logo www.indes.at
INDES - Historische europäische Kampfkunst


Märkte- und Veranstaltungen
Offene Kärntner Landesmeisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten 2013
18.05.2013 10:44
Simone "Mone" Jatropulus

Am Samstag, den 15. Juni 2013 findet die dritte Kärntner Landesmeisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten in der Landeshauptstadt Klagenfurt statt.

Die Kärntner Landesmeisterschaft im mittelalterlichen Schwertfechten wird am 15. Juni 2013 zum dritten Mal ausgetragen. Heuer findet das Event als offener Bewerb statt, bei dem jedem Interessenten die Teilnahme ermöglicht werden soll. Die Fechtbewerbe selbst finden zeitgleich auf zwei überdachten Bühnen statt. Offizieller Beginn ist um 9 Uhr früh.

Teilnahmeberechtigt ist jede/r Kämpfer/in mit ausreichender Ausrüstung laut entsprechendem Turnierregelwerk. Jeder Teilnehmer kann als Sieger aus dem jeweiligen Bewerb hervorgehen, den Titel "Landesmeister Kärnten" können jedoch ausschließlich Bewerber erringen, die Mitglied eines Mittelalter- oder historischen Fechtvereines mit Sitz in Kärnten oder Kärntner/innen, die Mitglied eines Mittelalter- oder historischen Fechtvereines sind.

Die Teilnehmer können sich in vier Bewerben messen:
1. Technik mit dem langem Schwert - Turnierregelwerk Technikbewerb
2. Schwertkampf leicht (Bloßfechten) mit langem Schwert (Fechtfeder) - ÖFHF-Turnierregeln für Turniere mit dem langen Schwert
3. Schwertkampf schwer (Harnischfechten) mit langem Schwert - Turnierregelwerk Schwertkampf schwer
4. Schwertkampf schwer (Harnischfechten) mit Schwert und Schild - Turnierregelwerk Schwertkampf schwer

Die Organisation übernehmen der Verein INDES - historische europäische Kampfkunst Kärnten und der Verein Ferrum Frisacum in Kooperation mit INDES Salzburg und INDES Graz.

VERANSTALTUNGSINFO:

Austragungsort
Sportpark Fischl, Roseneggerstr. 17, 9020 Klagenfurt

Datum & Uhrzeit:
Samstag, 15. Juni 2013, ab 9:00 Uhr

Die Siegerehrung ist für 19:00 Uhr geplant. Die Nenngebühr beträgt EUR 15,00 für einen Bewerb und EUR 5,00 für jeden weiteren Bewerb. Jede/r Teilnehmer/in, der/die eine Nenngebühr entrichtet hat, erhält vor Ort ein Essen und ein Getränk.

Weitere Details und Anmeldungen unter:
Mag. Heinrich Gressel MAS, h.gressel@chronikfriesach.at, Tel.: 0676/5396462
MMMag. Dr. Marcel M. Dorfer, praesident-ktn@indes.at




Weiterführende Links:

externer Link Kärntner Landesmeisterschaften im mittelalterlichen Schwertfechten 2013
externer Link INDES Österreich



Du erhältst derzeit keine E-Mail-Benachrichtigung, wenn neue Kommentare zu diesem Artikel verfasst werden.
Isi's Spezereyen

Steam Dreams


Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert: