huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
(c) Nornensanc. Bildquelle: Facebook
Nornensanc


Musik und Konzerte
Nornensanc-Konzert am morgigen Freitag in Villachs "Lücke"
25.04.2013 14:45
Simone "Mone" Jatropulus

Die vierköpfige Band "Nornensanc" aus Kärnten lädt zum Heimspiel in der beliebten Villacher Bar "Lücke".

Die seit 2011 in vierköpfiger Besetzung auftretende Bandformation aus Villach präsentiert die Kollision von mittelalterlicher Musik mit dem Hier und Heute in einer der beliebtesten Bars ihrer Heimatstadt. Was der musikalische Abend zu bieten hat, darf mit Spannung erwartet werden.

Veranstalter-Text:
"Mittelalterliche Musik kollidiert mit der Gegenwart
Eine Symbiose der Epochen, interpretiert von vier jungen Villachern. Dudelsack, Drehleier und Co. sowie mehrstimmiger Gesang definieren das Klangbild von NORNENSANC, welche am 26.April zu einem besonderen Konzertabend in der Lücke laden."


Die junge Band unterzog sich nach dem Formationswechsel 2011 auch einem Imagewechsel. Rowanne verließ das bis dahin rein weibliche Trio im Spätsommer, Milla (Dudelsack & Flöten) und Katherina (Drehleier, Bouzouki, Flöten) orientierten sich neu und präsentierten kurze Zeit später Wanda Rennert an Harfe und Flöte sowie Lukas Schlintl an Bouzouki und Trommeln als Neubesetzung. Die Nornen waren wieder zu dritt und hatten Verstärkung durch den "bösen Wolf" bekommen, zu viert wird auch weiterhin mehrstimmig und von allen Bandmitgliedern gesungen.

Weiterführende Links:

externer Link Homepage Nornensanc



Du erhältst derzeit keine E-Mail-Benachrichtigung, wenn neue Kommentare zu diesem Artikel verfasst werden.
Isi's Spezereyen


Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert: