huscarl.at
EditorialMarktlebenWissenschaftMusikKulturVereineChronikVermischtesKurzWahlRadioVideoSzeneSuche
in der Community anmelden
Bildquelle: Rama, Wikipedia

Huscarl Medienakademie
Ausbildungslehrgang I: Fotografie
10.06.2009 - 19:15
Florian Machl


Lange versprochen, vor einem Jahr zum ersten mal in Worte gefasst - endlich wagen wir den ersten Schritt. Anlässlich des Mittelalterfestes Kaprun ist - bei ausreichend Interesse - angedacht, das erste Foto-Seminar aus der Reihe "Huscarl Medienakademie" zu veranstalten.

Termin, Ort
25.-26. Juli, Kaprun (Salzburg)
Beginn: Samstag, 10:00, Burg Kaprun

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle Hobbyfotografen, im Speziellen an jene, die digitale Spiegelreflex-Fotografie ausüben oder damit beginnen wollen.

Inhalte:
Durchgehend behandeln wir Dokumentarfotografie - also die Fotografie von laufenden Ereignissen ohne Fotos zu "stellen" oder ein Studio zur Verfügung zu haben.

Theorie
Kennenlernen der wichtigsten Kameraeinstellungen: Wo sind sie zu finden, was ist damit zu bewirken. Grundbegriffe der (Digital-)Fotografie: Blende, Belichtung, Belichtungszeit, ISO, Fokus, Schärfe, Tiefenschärfe, etc.
Die Wahl des richtigen Objektives. Brennweiten. Lichtstärke.
Arbeit mit dem vorhandenen Licht. Diesbezügliche Kameraeinstellungen.
Klassischer Bildaufbau.
Farben und Kontraste.
Motivauswahl in folgenden Bereichen: Portraitfotografie, Szenenfotografie, Objektfotografie.
Grundlagen der Bildbearbeitung in Photoshop und Lightroom.

Praxis
Die Theorieteile dienen zur Vorbereitung der praktischen Arbeit. Am Mittelaltermarkt soll die Theorie selbständig umgesetzt werden. Spezifische Aufgabenstellungen werden gesetzt und später gemeinsam im Seminarraum analysiert. Je nach Anzahl der Teilnehmer ist hier stundenweise auch ein "geführtes" Arbeiten möglich. Dabei begleitet der Trainer die Teilnehmer und steht für Vor-Ort-Fragestellungen zur Verfügung.

Mitzubringen
*) Laptop mit vorinstallierter Trial- oder Voll-Version von Adobe Lightroom, Trial- oder Voll-Version Photoshop CS 3 oder höher und Vollversion von Irfan View. Eine Installationsanleitung wird gesondert nach Anmeldung und Einzahlung der Teilnahmegebühren zugeschickt.
*) Digitale Spiegelreflexkamera mit Speichermedium. Das verwendete Modell ist bei der Anmeldung bekanntzugeben, damit wir uns darauf vorbereiten können, wenn irgendwelche "Exoten" zum Einsatz kommen. Nach vorheriger Vereinbarung kann eine digitale Spiegelreflexkamera gemietet werden, dafür ist anteilsmäßig Versicherung zu bezahlen (je nach Nachfrage - muss gesondert vereinbart werden).

Zertifikat
Die Teilnehmer erhalten eine offizielle Rechnung des veranstaltenden Unternehmens (keine Vereinsveranstaltung!) und Seminarbestätigung - über die Absetzbarkeit mögen die Teilnehmer im Vorfeld gegebenenfalls mit ihrem Steuerberater reden.

Kosten und Umfang
Die Seminarkosten betragen EUR 95,00 pro Teilnehmer.
Sie beinhalten:

- Freien Zugang zum Mittelaltermarkt
- eine Nächtigung in einer lokalen Pension mit Frühstück
- Essensgutscheine für den Mittelaltermarkt (somit ergibt sich Vollpension)
- Seminar im Ausmaß von mindestens 8 Stunden Theorie in 2-Stunden Blöcken.
- Seminarunterlagen

Anmeldung
Verbindliche Anmeldungen bitte so schnell wie möglich an office@huscarl.at richten, ihr erhaltet bei Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl die Bankdaten und weitere Details. Eine Mindestteilnehmeranzahl von 10 ist erforderlich.



Vehi Mercatus




Noch schneller informiert:
Huscarl auf Facebook



Dieser Huscarl-Artikel ist mir eine kleine Spende wert:





1. Kommentar von Florian Machl (Administrator) am 26.06.2009 um 00:44

Akademie findet statt
Der erste Termin findet wie angekündigt statt.
Dank der zuvorkommenden Organisation von Kaprun wird uns ein wunderschöner Rittersaal direkt in der Burg als Seminarraum zur Verfügung gestellt. Mit Euch auf einem der schönsten Mittelalterfeste Österreichs Fotografieren zu üben, wird eine geniale Sache, auf die ich mich schon sehr freue.

Finde ich gut. Ich kann dir nicht folgen / verstehe dein Kommentar nicht. Dem Verfasser dieses Kommentars eine private Nachricht schicken. Community-Funktionen sind nur für angemeldete Benutzer verfügbar.



Du erhältst derzeit keine E-Mail-Benachrichtigung, wenn
neue Kommentare zu diesem Artikel verfasst werden. Ändern.